Rosenstein-Gymnasium Heubach
 
Sunday, December 05, 2021

Nachrichten aus dem Schulleben


Im Blickpunkt


Schreibwettbewerb 2021.jpg .. Oktober 2021
Geschichten aus und in Ostwürttemberg
„Aus der Not eine Tugend machen.“ So könnte man den Entstehungsgedanken des Schreibwettbewerbs „Geschichten aus und in Ostwürttemberg“, ausgeschrieben vom Schulverein des Heubacher Rosenstein-Gymnasiums, am besten fassen. Da die Jugendlichen im letzten Schuljahr im Homeschooling viel Zeit in ihrem Zuhause und in ihrer Umgebung verbracht haben, können sie die bekannten Orte und Örtlichkeiten nun kreativ schreibend verarbeiten und als Wettbewerbsbeitrag in Form einer Kurzgeschichte einreichen. Hochdotierte Geld- und Sachpreise stehen in Aussicht. (weiter)





Weitere Nachrichten aus dem Schulleben


Geschenk Boebingen 2021.jpg .. Oktober 2021
Böbinger Heimatgeschichte für das Rosenstein-Gymnasium
Die Idee, der Fachschaft Geschichte des Rosenstein-Gymnasiums Exemplare der bisherigen heimatkundlichen Publikationen des Geschichts- und Heimatvereins Böbingen zu überlassen, hatte Otto Betz schon seit längerem, denn vor der Pandemie engagierte sich der Böbinger Gemeinderat bei den Stadt- und Gemeindeschreibern des Gymnasiums. Corona machte aber erst jetzt eine Übergabe möglich. (weiter)

Wm 2021.jpg .. Oktober 2021
Naturfotografie-Wettbewerb „Wilde Momente“ am Rosenstein-Gymnasium
Ökologisches Handeln und Nachhaltigkeit sind im Bildungskanon des Rosenstein-Gymnasiums fest verankert worden und wird deshalb auf vielfältige Weise den Schülerinnen und Schülern nahegebracht. So soll auch der Naturfotografie-Wettbewerb, der zum zweiten Mal stattgefunden hatte, für die Bewahrung der Schöpfung sensibilisieren. (weiter)

Besuch der Rems-Zeitung am RSG 2021.jpg .. Oktober 2021
Besuch der Rems-Zeitung am RSG 2021
Einmal nicht für Deutschaufsätze üben, sondern Schreiben auf eine andere Art zu erleben: dahinter steckt die Idee des journalistischen Projekts im Rahmen einer Kulturpoolstunde am Rosenstein-Gymnasium Heubach. Eine Gruppe von 20 ‚Schnupperjournalisten‘ aus Klasse 10 hatte im Rahmen ihres Projekts dabei nun die Möglichkeit, einen echten Profi kennenzulernen und nach seiner Tätigkeit zu befragen. Thorsten Vaas, der Chefredakteur der Remszeitung, stattete den Schülerinnen und Schülern einen Besuch ab und gab Einblicke in das Geschäft rund um die Zeitung. (weiter)

Umweltmentoren 2021.jpg .. Oktober 2021
Umweltmentoren in Aktion
Die beiden ausgebildeten Umweltmentoren des Rosenstein-Gymnasiums Heubach Emilia Stanislowski und Felix Gerner treten schon zu Beginn des neuen Schuljahres in Aktion. So soll die Mülltrennung im Gymnasium noch dezidierter beachtet werden. Daher appellieren die beiden an die Eigenverantwortung ihrer Mitschüler. Wichtig ist ihnen ferner, dass es in jeder Klasse analog zu den Klassensprechern Umweltmentoren gibt, um auch strukturell und mit direkter Kommunikation möglichst alle Schüler für dieses so wichtige Themen zu sensibilisieren. (weiter)

Mediatoren 2021.jpg .. Oktober 2021
Mit viel Engagement für ein gutes Miteinander
Konstruktiv Konflikte lösen und dabei noch einen kühlen Kopf behalten, das lernten 15 Gymnasiasten des Rosenstein-Gymnasiums, die eine Mediatorenausbildung absolvierten. Oberstudiendirektor Johannes Miller lobte die Schülerinnen und Schüler und betonte die Wichtigkeit ihres Engagements für die Schule. (weiter)

Total vernetzt 2021.jpg .. Oktober 2021
Theater für mehr Medienkompetenz
„Total vernetzt – und alles klar!?“ – unter diesem Motto stand das Theaterstück aufgeführt vom Ensemble „Q-rage“ aus Ludwigsburg. Das Schauspiel-Duo veranschaulicht in dem geschickt aufgebauten Stück eindrucksvoll, welche Gefahren beim Umgang mit digitalen Medien lauern können. (weiter)

BM-Wahl Heubach Diskussion 2021.jpg .. Oktober 2021
"Speed-Dating“ mit den Bürgermeisterkandidaten
Am Mittwoch, den 13.Oktober, fand in der Stadthalle Heubach ein Frühstück für politikinteressierte Jugendliche der Heubacher Schulen statt, während dem sie den Bürgermeisterkandidaten auf den Zahn fühlen durften. In einer einminütigen Vorstellung und einer je 15-minütigen Fragerunde an den Tischen stellten die Bewerber sich den Fragen und Interessen der Jugendlichen. Zu Beginn hielt der stellvertretende Bürgermeister Gerhard Kuhn eine kurze Begrüßungsrede und erläuterte die vielseitigen Aufgaben eines Bürgermeisters. Er wies insbesondere auf die hohe Verantwortung gegenüber den Bürgern hin. Am Ende bekamen die Schüler die Möglichkeit, eine Jugendwahl mit echten Stimmzetteln durchzuführen. (weiter)

Sexarbeit 2021.jpg .. Oktober 2021
Die Falle schnappt zu: Sexsklaverei in Deutschland
Jedes Jahr werden hunderttausende Frauen in Deutschland Opfer von Menschenhandel und Zwangsprostitution. Unter falschen Versprechungen werden sie meist von Osteuropa nach Deutschland gelockt: dort schnappt die Falle zu und sie sind der Sexsklaverei ausgesetzt. In einem Vortrag vor dem Abiturjahrgang am Rosenstein-Gymnasium in Heubach ereiferte sich Marietta Hageney, die Leiterin von SOLWODI in Aalen, über die verfehlte Politik Deutschlands, denn hier gilt Prostitution als Dienstleistung. (weiter)

Educamp 2021.jpg .. Oktober 2021
Rosenstein-Gymnasium baut Brücken für Europa
Schülerinnen und Schüler sitzen eine ganze Schulwoche über 1000 Kilometer voneinander entfernt, sprechen verschiedene Sprachen, besuchen unterschiedlichste Schularten - und doch verbindet sie etwas ganz Besonderes: Die Europäische Gemeinschaft. Eine Gemeinschaft, die Brücken baut; politische, kulturelle, aber auch menschliche Verbindungen schafft und Menschen so zusammenbringt und vereint. Mehr als 100 Jugendliche aus ganz Europa, die am EduCamp 2021 teilnahmen, repräsentieren diese weltweit einzigartige Gemeinschaft über Grenzen hinweg. Nicht einmal die Tatsache, dass die Bildungsveranstaltung nicht wie gewohnt in Präsenz stattfinden konnte, hinderte die Teilnehmerinnen und Teilnehmer daran, ihr geschlossenes Miteinander auszuleben - wenn auch virtuell. (weiter)

Schuelersprecher 2021.jpg .. Oktober 2021
Neues Schuljahr mit neuen/alten Schülersprechern
Die SMV - „Schüler mit Verantwortung“ sind in jeder Schule wichtig und vom Schulgesetz her dringend erforderlich. Im Rosenstein-Gymnasium Heubach wird deren Relevanz im Schulalltag besonders wahrgenommen und entsprechend gewürdigt. (weiter)

Schulbienen 2021.jpg .. Oktober 2021
Umzug der „Schul-Bienen“ des Rosenstein-Gymnasiums
Drei Bienenvölker sorgten in der Bienen-Saison dieses Jahres für erste Ernte und Erfolgserlebnisse bei den Schülern der Bienen-AG und Biologie-Lehrer und Chef-Imker Alex Böhm. (weiter)

Lernbr 2021.jpg .. September 2021
Lernbrücken am RSG ein voller Erfolg
Seit vier Wochen hat der Schulalltag die Schüler im Ländle wieder im Griff. Normalität ist allenthalben angesagt, so auch im Heubacher Rosenstein-Gymnasium. Doch dort haben fast hundert Schüler und Schülerinnen auch in den Ferien anläßlich der Lernbrücken ihre Schule mit Erfolg besucht. Diese zwei zusätzlichen Wochen wurden von 15 Lehrerinnen und Lehrern des Gymnasiums betreut. (weiter)

BTW Diskussion 1.jpg .. September 2021
Wahlkampfveranstaltung der besonderen Art
„Ihr seid die Zukunft“ - diese Worte, mit denen Johannes-Josef Miller, Schulleiter des Rosenstein-Gymnasiums, eine Wahlkampfveranstaltung der besonderen Art eröffnete, sind der Grund für das Erscheinen von gleich sechs Bundestagskandidatinnen und -kandidaten aller politischen Spektren in der Heubacher Stadthalle (weiter)

Paedagog.Tag 2021.jpg .. September 2021
Pädagogischer Tag am Rosenstein-Gymnasium Heubach
Im Rahmen des pädagogischen Tages gaben Schulpsychologen der Beratungsstelle Aalen dem Kollegium des Rosenstein- Gymnasium Heubach das nötige Handwerkszeug, um psychische Belastungen der SchülerInnen als Folgen der Corona Pandemie zu erkennen und anzupacken. (weiter)

Abiball 2021 - Foto Dominik Bretzler.jpg .. Juli 2021
Abitur am Rosenstein-Gymnasium
54 Schülerinnen und Schüler des Rosenstein-Gymnasiums freuten sich denn auch über das bestandene Abitur, das mit einem Gesamtnotendurchschnitt von 2,1 in diesem Schuljahr trotz der Coronakrise wieder sehr gut ausfiel. Besonders erfreulich: Auch in diesem Schuljahr erreichten Chiara Fiur und Johannes Schurr den Traumschnitt 1,0 während Jakob Behringer ihn mit 1,1 knapp verpasste. Aber auch zahlreiche weitere Schülerinnen und Schüler erreichten Preise (Pr.) oder Belobungen (Bel.) oder erhielten einen der Sonderpreise für hervorragende Leistungen. (Foto: Dominik Bretzler) (weiter)

Verabschiedungen 2021.JPG .. Juli 2021
Verabschiedungen 2021 am Rosenstein-Gymnasium
Am Schuljahresende heißt es oft Abschied nehmen von liebgewonnenen Kolleginnen und Kollegen, die das Schulleben lange Zeit maßgeblich mitgestaltet haben. Schulleiter Johannes Josef Miller würdigte die Kolleginnen und Kollegen und dankte ihnen allen für Ihr Wirken am Rosenstein-Gymnasium. (weiter)


September 2021
Nachrichtenarchiv
Meldungen über Ereignisse des vergangenen Schuljahres kann man im Nachrichtenarchiv nachlesen.