Aktuelle Termine
Es gibt keine Ereignisse in den nächsten 7 Tagen
Kontakt

Rosenstein-Gymnasium
Helmut-Hörmann-Str. 19
73540 Heubach
Telefon: 07173/929922
FAX: 07173/929924
www.rosenstein-gymnasium.de
E-Mail: Poststelle@04104036.schule.bwl.de

Datenschutzbeauftragter: A.C. 07173-929922

Vertretungsplan

Krankmeldung

Vordruck Entschuldigung

Antrag auf Beurlaubung
Schulverein SaRose

SaRose
 

SaRose – der Schulverein am Rosenstein-Gymnasium Heubach
 
 
***

 

Zufälliges Bild
Mitgliedschaften



Comenius












Nachrichten aus dem Schulleben

 
Im Blickpunkt
 
Minister Wolf am RSG 2.jpg Mai 2018
Austausch ist eine gute Investition
Im Rahmen der rund um den Europatag am 9. Mai stattfindenden Europawoche war Guido Wolf im Heubacher Rosenstein-Gymnasium zu Gast. Dort stellte sich der Justiz- und Europaminister den Fragen der Schüler und Schülerinnen. Die Rems-Zeitung berichtete. (weiter)

Schulcloud.jpg März 2018
Exzellente Schul-Cloud für das Rosenstein-Gymnasium
Reisen bildet, heißt es gemeinhin. So machte sich vor ein paar Tagen der Abteilungsleiter für die MINT-Fächer (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) des Rosenstein-Gymnasiums Heubach, Michael Schellhammer, nach Potsdam auf. Schellhammer wurde tatsächlich nicht enttäuscht, im Gegenteil. Er besuchte in Potsdam eine Veranstaltung des Bundesbildungsministeriums zur Einführung einer bundesweiten Schul-Cloud. Gemeinsam führen das Hasso-Plattner-Institut, das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und MINT-EC das Pilotprojekt Schul-Cloud durch. (weiter)
 
 
Weitere Nachrichten aus dem Schulleben
 
Gruppenbild_Serbien_2018.jpg  Mai 2018
Gemeinsam voneinander lernen
Erneut konnten zahlreiche Schülerinnen und Schüler des Rosenstein-Gymnasiums die serbische Gastfreundschaft genießen, Serben und Deutsche konnten einiges voneinander lernen. Mit der Rekordzahl von 40 Schülerinnen und Schülern aus den Klassenstufen 9 und 11 konnte die Heubacher Schule zum sechsten Mal den Schüleraustausch auf den Balkan durchführen: Im April wurde das naturwissenschaftlich orientierte Elite-Gymnasium Jovan Jovanovic Zmaj in der zweitgrößten serbischen Stadt Novi Sad besucht, in der letzten Woche vor Pfingsten wurden die serbischen Partnerschüler am Rosenstein-Gymnasium in Heubach empfangen. (weiter)
 
Preisverleihung Europawettbewerb 2.jpg Mai 2018
Zahlreiche Preise beim europäischen Wettbewerb 2018
Zahlreiche Preise, darunter zwei Landespreise, erarbeiteten sich Schülerinnen und Schüler des Rosenstein-Gymnasiums beim europäischen Wettbewerb 2018. Über einen Landespreis freuen sich Hannes Krahn (6b), Nina Mücke (7a) und Lea Weinhold (9a). Einen Ortspreis erhielten Sophia Hopfenzitz (6b), Mara Steeb (6b), Amelie Schmid (6b), Emilia Stanislowski (6b), Johanna Mäule (7d) und Jule Probst (7d). Teilgenommen hatten die Schülerinnen und Schüler im Deutschunterricht von Bernhard Degen, Christina Schubert und Matthias von Rüden.
 
Magnesium 2018.jpg Mai 2018
Ines Gruber unter den Siegern beim Reportage-Wettbewerb
Zum landesweit ausgeschriebenen sechsten M'Agnesium-Wettbewerb der Agnes-von-Hohenstaufen Schule Schwäbisch Gmünd gingen insgesamt 232 Reportagen ein. Zu den Themenbereichen „Ernährung, Gesundheit und Soziales“ konnten die teilnehmenden Schüler Beiträge in Form von Reportagen erstellen. Ines Gruber aus der Jahrgangsstufe 1 des Rosenstein-Gymnasiums Heubach belegte einen der beiden ersten Plätze und darf sich nun über 1000 Euro Preisgeld freuen. Die Schülerin fertigte ihre Reportage mit dem Thema „Wie viel Kontrolle steckt hinter unserem Gemüse und Obst wirklich? - Zertifizierung von Lebensmitteln“ im Rahmen des Deutschkurses von Oberstudienrat Bernhard Degen an. Die glückliche Gewinnerin wurde in der offiziellen Preisverleihung in der Aula der Agnes-von-Hohenstaufen Schule, die in festlichem Rahmen mit Lobesworten von Schulleiter Jens-Peter Schuller und Landrat Klaus Pavel sowie mit musikalischer Begleitung stattfand, ausgezeichnet.
 
JTFO Judo 2018-Maedchen.jpg Mai 2018
Zwei Mannschaften – zwei Siege
Das Rosenstein-Gymnasium konnte dieses Jahr bei Jugend trainiert für Olympia im Judo zwei Mannschaften in der Wettkampfklasse IV beim RP-Finale in Esslingen ins Rennen schicken.Beide Mannschaften lösten ihre Aufgaben bravourös und belegten am Ende Platz 1. Damit sicherten sich die Mädchen und Jungen, die den Jahrgängen 2004-2009 angehören, die Teilnahme am Landesfinale am 18.07. in Sindelfingen. (weiter)
 
 srb2018-1.JPG 
März 2018
"Vorzügliche Gastfreundschaft in Serbien!" 
Der Bettringer Dr. Kurt Mezger und der Waldstetter Johannes J. Miller begleiteten Europa-Minister Guido Wolf auf den Balkan. "Großen Bahnhof, unglaubliche Gastfreundschaft und gute Gespräche" erlebten der Landwirtschaftspräsident des Regierungspräsidiums Stuttgart, Dr. Kurt Mezger, und der Schulleiter des Rosenstein-Gymnasiums Heubach, Johannes Josef Miller, im Rahmen einer Regierungsdelegation des Justiz- und Europaministers Guido Wolf bei seinem Staatsbesuch Serbiens und der serbischen autonomen Provinz Vojvodina. (weiter)
  
tdot2.JPG 
März 2018
Tag der offenen Tür am Rosenstein-Gymnasium Heubach
„Herzlich Willkommen zum Tag der offenen Tür 2018 am Rosenstein-Gymnasium“ hieß es am vergangenen Mittwoch in Heubach. Die Schule präsentierte sich dabei als Gastgeber der zukünftigen Fünftklässler und deren Eltern, die aufgeregt über den Schulhof und im Gebäude wimmelten und das Gymnasium kennenlernen wollten. Die Informationsveranstaltung bot für die Kinder ein großes Angebot und die Möglichkeit, in Fächer „hineinzuschnuppern“, mitzumachen und sich auszuprobieren.
Zu Beginn begrüßte Schulleiter Johannes Josef Miller sowie der stellvertretende Schulleiter Thorsten Groß die zahlreich erschienenen Gäste in der Aula der Schule zusammen mit den Schülersprechern Marla Mücke und Niklas Bodfeld, welche die Schule und das außerunterrichtliche Schulleben vorstellten. (weiter)
 
Kaenguru-Wettbewerb 18.jpg März 2018
Das Känguru der Mathematik auch in Heubach
Der seit dem vergangenen Jahr am Rosenstein-Gymnasium Heubach etablierte und beliebte Wettbewerb „Das Känguru der Mathematik“ hat eine lange Geschichte. Mehr als sechs Millionen Schülerinnen und Schüler in über 70 Ländern weltweit nehmen jährlich am Känguru-Wettbewerb teil. Über 900.000 Schüler aus 11.000 Schulen waren allein in Deutschland für den diesjährigen Wettbewerbstag angemeldet. Darunter auch 164 motivierte Teilnehmer des Gymnasiums unterm Rosenstein. (weiter)
 
san18.JPG  
März 2018
Schulsanitäter für den Notfall gerüstet: Schüler des Rosenstein-Gymnasiums sind fit in Erster Hilfe 
Ein Schüler hat sich in der Tür die Hand eingeklemmt. Schreie im Schulhaus. Die Schulsanitäter des Rosenstein-Gymnasiums wissen sofort was zu tun ist. Jeder Handgriff wirkt routiniert, dennoch sind alle erleichtert, da es nur eine Übung im Rahmen der Ersthelferausbildung ist. 21 Schüler sind nach einer zwölf Stunden umfassenden Ausbildung als Schulsanitäter qualifiziert. Die adäquate Kommunikation mit Verletzten wurde genauso geübt wie die Einleitung von Erste-Hilfe-Maßnahmen und die Überbrückung der Zeit bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes, um Folgeschäden zu vermeiden. (weiter)
 
SaRose 2018 Foto David Wagner, GT.jpeg Februar 2018 / Gmünder Tagespost, 21.02.2018 und Rems-Zeitung, 21.02.2018
Teamarbeit im Schulverein
Christina Gößele hat 1998 ihr Abitur am Rosenstein-Gymnasium gemacht. Jetzt ist sie zurück an ihrer alten Wirkungsstätte. Seit diesem Schuljahr als Abteilungsleiterin Sprachen. Und damit Nachfolgerin von Dr. Helmut Rössler, der sich in den Ruhestand verabschiedet hat. Weil Rössler auch Vorsitzender des Schulvereins Sarose gewesen war, sei es nur natürlich gewesen, dass es Erwartungen geben habe, Christina Gößele auch diese Aufgabe zu übertragen, erzählt sie beim Pressegespräch am Dienstag im Gymnasium. Wie die Nachfolger von Dr. Helmut Rössler den Schulverein Sarose am Heubacher Rosenstein-Gymnasium weiterentwickeln wollen... (SaRose.de)
 
Logo-farbig.jpg  
Februar 2018
Jugend trainiert für Olympia: Turnen 
Am 21.2.18 fand in Esslingen-Berkheim das RP-Finale Gerätturnen statt. Durch den kurzfristigen Ausfall von Lena Hübner, Chiara Grimm und Klara Krätschmer konnten beide Mannschaften des Rosenstein-Gymnasiums nur mit 4 Turnerinnen antreten. (weiter)
 
Kess2018.jpg  
Februar 2018
KESS am Rosenstein-Gymnasium Heubach
Ilse Schmid coacht Eltern für die Erziehung: Damit Kinder möglichst „kess“ erzogen werden und Eltern weniger Stress, dafür mehr Freude in der Erziehung haben, bietet die katholische Erwachsenenbildung Bildungswerk Ostalbkreis (keb) den Elternkurs „Weniger Stress. Mehr Freude.“ an. „Kess“ steht für kooperativ, ermutigend, sozial und situationsorientiert. (weiter)
 
Medienmentoren leiten Schüler an.JPG Februar 2018
Medienmentoren leiten Schüler an
Ein bis zum letzten Platz gefülltes Klassenzimmer am Samstagmorgen - Ausnahmezustand am Rosenstein Gymnasium in Heubach. Aufgrund eines Eltern Kind Workshops zum Thema Internet und Smartphone hatten viele Familien den Weg an unsere Schule gefunden. (weiter)
 
MINT18.jpg Januar 2018
Rosenstein Gymnasium wird MINT-freundliche Schule
Das Rosenstein Gymnasium Heubach darf sich ab sofort für die nächsten drei Jahre »MINT-freundliche Schule« nennen. 83 Schulen aus Baden-Württemberg wurden als „MINT-freundliche Schule" ausgezeichnet. Diese Auszeichnung erhalten Schulen, die unter anderem einen Schwerpunkt auf die MINT-Fächer (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) legen. (weiter)
 
stark staerker wir.jpg Januar 2018
“Präventionsradar 2017“: Besondere Auszeichnung für das Rosenstein-Gymnasium Heubach
Zum neuen Jahr erhielt das Rosenstein-Gymnasium Heubach einmal mehr eine hohe Wertschätzung für seine gewissenhafte und beispiellose Präventionsarbeit und wurde mit dem „Präventionsradar 2017“ ausgezeichnet. 
Stellvertretend für den Einsatz der Heubacher Schüler erhielten Schulleiter Johannes Josef Miller und der in diesem Bereich unentwegt engagierte Schulsozialarbeiter Andreas Dionyssiotis nun ein Zertifikat über die erfolgreiche Teilnahme. Dieser Erfolg ist ein weiterer wichtiger Baustein für das Präventionsprogramm des Landes „stark, stärker, WIR!“ (weiter)
 
Tag der Kombinatorik 2018.jpg Januar 2018 / Gmünder Tagespost vom 06.02.2018
Tag der Kombinatorik in Heubach

In der Heubacher Stadthalle fand bereits zum fünften Mal der „Tag der Kombinatorik“ statt. Als veranstaltende Schule können leider eigene Schüler des Rosenstein-Gymnasiums nicht am Wettbewerb teilnehmen, doch wirkten Heubacher Schüler als helfende Kräfte im Hintergrund mit. Die Fachschaft Mathematik des Rosenstein-Gymnasiums konnte dazu mehr als 120 Schülerinnen und Schüler und ihre Begleitlehrer in der Rosensteinstadt begrüßen. (weiter)
 
ZF-TRW-BP.jpg Dezember 2017 / Gmünder Tagespost, 19.12.2017 und Rems-Zeitung, 19.12.2017
ZF TRW und Rosenstein-Gymnasium unterzeichnen Vertrag 
Bildungspartner für die Zukunft: „Wir sind schon jetzt stark miteinander verbunden, denn bei uns machen und machten viele ehemalige Schüler des Rosenstein-Gymnasiums eine Ausbildung bzw. ein berufsbegleitendes Studium.“ Mit Freude und Nachdruck begründete die Ausbildungsleiterin der ZF im Standort Alfdorf Rabea Zoller die neue Bildungspartnerschaft. Doch soll nun eine dezidierte Partnerschaft beiden Partnern neue Impulse vermitteln und ein fruchtbares Zusammenwirken ermöglichen, wie Schulleiter Johannes Josef Miller betonte. (weiter)
 
JTFO 2018.jpeg Januar 2018
Erfolge bei Jugend trainiert für Olympia (Skilanglauf und Ski-Alpin)

Skilanglauf in Isny: Heubacher Schüler beim Landesfinale mit Achtungserfolg und sensationelle Leistung im Ski-Alpin: Rosenstein-Gymnasium glänzt in Oberjoch mit zweitem Rang. (weiter)
 
Grafeneck.jpg Januar 2018 / Gmünder Tagespost vom 08.02.2018
Holocaust-Gedenktag am Rosenstein-Gymnasium
„Den Getöteten die Würde zurückgeben!“ – 
Der Gmünder Helmut Bader hat die Ermordung seines Vaters auf Schloss Grafeneck recherchiert und den Heubachern Schülern erzählt. Die Reaktion der Schüler war offensichtlich: „Die Schüler waren nachdenklich. Sie waren betroffen. Sie zeigten viel Empathie!“ Schulleiter Johannes Josef Miller zeigte sich wieder einmal angetan vom Verhalten seiner Schüler. Seit sechs Jahren findet der Holocoust-Gedenktag am Rosenstein-Gymnasium statt. Der Abitur-Leistungskurs Geschichte bereitet diesen Tag mit dem jeweiligen Kurs-Lehrer für die Oberstufen-Schüler vor und Ende Januar wird dieses Gedenken im Schulalltag integriert und begangen. (weiter)
 
Neujahrsempfang 2018 - 1.jpg  Januar 2018
Neujahrsempfang des Landes Baden-Württemberg in Brüssel!
Großer Bahnhof und Stelldichein der Landesminister und Staatssekretäre Baden-Württembergs mit über 600 Gästen aus Politik, Wirtschaft und öffentlichem Leben am Montagabend in Brüssel in der Landesvertretung, die vor vielen Jahren der Gmünder OB Richard Arnold aufgebaut hatte. Eine Delegation des Parlaments der autonomen serbischen Provinz Vojvodina war auch zugegen. Daher wurde Radmila Stoltmann und Johannes Josef Miller als Vorsitzende des Partnerschaftskomitee mit der Vojvodina und BW ebenfalls eingeladen. (weiter)
 
 Sporttag 2017-1.jpg Dezember 2017
Abiturienten verhelfen Grundschülern zur Höchstleistung
Kurz vor Weihnachten wurde in der Bartholomäer STB-Halle geschwitzt, gekämpft, geackert und gesiegt. Bei manch einem meinte man, es ginge um die Erringung einer Goldmedaille bei Olympia, denn mit Ernst und gleichzeitig Begeisterung machten sich die Grundschüler der Laubenhartschule ans Werk. Die Schüler hatten sich mit ihren Lehrern zum 3. Hallensporttag eingefunden und jedesmal mit von der Partie waren die angehenden Abiturienten vom Sportleistungskurs des Rosenstein-Gymnasiums Heubach mit Studienrätin Felicia Schürle. Traditionell organisierten die Heubacher Gymnasiasten mit ihrer Lehrerin den Grundschulsporttag in der STB-Halle. (weiter)
 
Rotary-Hardt.jpeg Dezember 2017 / Rems-Zeitung vom 05.01.2018
Im Sinne der Hilfe zur Selbsthilfe
Rotary-Club „Rosenstein“ und Schüler des Rosenstein-Gymnasiums beschenkten Hardt-Schüler: Traditionell bekamen die Grundschüler der dritten und vierten Klassen der Hardt-Schule Besuch aus Heubach. Während der montäglichen Feier begrüßte Rektorin Bärbel Schlienz ihre Gäste. Seit Jahren gibt es eine lebendige und segensreiche Kooperation zwischen der Grundschule Hardt mit dem Rotary Club Schwäbisch-Gmünd-Rosenstein. (weiter)
 
Schul- und Gemeindeschreiber 2017-18.jpeg Dezember 2017
Neue Schul- und Gemeindeschreiber
Nach einer kleinen Pause gibt es nun wieder die Schul- und Gemeindeschreiber am Rosenstein-Gymnasium. Seit Jahren existiert ein journalistisches Profil an der Schule: die FAZ-Projekte „Jugend schreibt“ und „Jugend und Wirtschaft“, aktuell durchgeführt von Oberstudienrat Bernhard Degen sowie Projekte mit der Gmünder Tagespost unter der Federführung von Redakteur David Wagner und mit der Rems-Zeitung, betreut vom Chef vom Dienst der Zeitung Heinz Strohmaier und auf Schulseite von Oberstudienrätin Christina Schubert. Als dritte Säule fungieren die Schul- und Gemeindeschreiber, die für ein Jahr von der Schule und der jeweiligen Kommune den Auftrag bekommen, sechs Artikel über regional verankerte Veranstaltungen, Personen und Themen zu schreiben. (mehr auf Sarose.de)
 
Weihnachtsfeier 2017 - 2.JPG

Weihnachtsfeier 2017 - 1.JPG

Weihnachtsfeier 2017 - 3.JPG
 Dezember 2017
Weihnachtsfeier im Rosenstein-Gymnasium
Die Heubacher Stadthalle war prall gefüllt. Die Fachschaft Kunst hatte den Raum geschmückt. Das Programm wurde von Schülern mit den Verbindungslehrern Jasmin Kaufmann und Peter Becker zusammengestellt. Der Sound wurde vom Pfarrer der evangelischen Freikirche Nils Dollinger gekonnt wie eh und je geregelt. Leonie Arnold und Clara Neuffer führten perfekt und charmant durch den Vormittag. Zwei besondere Auftritte hatten Anneliese Maier und Konrad Sorg. Frau Maier übergab als Elternbeiratsvorsitzende eine Mikrowelle und lobte Schüler und Lehrer ob ihres Engagements. Konrad Sorg begeisterte wie jedes Jahr mit seinem Flötenspiel und seinen wohltuenden Worten. So erntete der ehemalige Abteilungsleiter und Studiendirektor einen donnernden Applaus, den auch Yann für den Vortrag seiner „Schwäbischen Weihnachtsgeschichte“ bekam. Einmal mehr wurde deutlich: Das Rosenstein-Gymnasium ist eine ganz besondere Schule mit „großartigen Schülern“, wie Schulleiter Johannes Josef Miller betonte.
 
Weihnachtsgottesdienst 2017.jpg Dezember 2017
„Frohe stressige Weihnachten!?“
Besinnlicher Weihnachtsgottesdienst in Heubach: Einer schöner und wichtigen Tradition folgend gab es am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien den gemeinsamen Gottesdienst des Rosenstein-Gymnasiums Heubach und der Schiller-Schule Heubach. Vorbereitet und durchgeführt wurde die Feier von der 9. Religionsklasse von Studiendirektor Christoph Huber unter der Begleitung des Unterstufenchors des Gymnasiums mit Sonntraud Engels-Benz. (weiter)
 
Gelduebergabe Peru.jpg Dezember 2017
Spanische Spezialitäten für einen guten Zweck
Im Rahmen eines Projektes der beiden Spanisch-Lehrerinnen des Rosenstein-Gymnasiums Heubach, Eva Jünemann und Jessica Schön, bereitete eine Gruppe von Schülern der 6. bis 10. Klasse typisch spanische Häppchen - sogenannte Tapas - zu und erzielte durch deren Verkauf bei einer Schulveranstaltung den bemerkenswerten Erlös von 200 Euro. Die Einnahmen sollen nun den Projekten der Peru-Gruppe Heubach zugutekommen. Bei der Übergabe des Schecks an den Vorsitzenden der Peru-Gruppe Gerhard Ritz wurden die Schüler ausdrücklich für ihr Engagement gelobt. Mit den gespendeten 200 Euro können in dem Dorf Laderas in Peru 600 Mahlzeiten in der durch die Peru-Gruppe aufgebauten Volksküche zubereitet werden. Das Essen der Volksküche wird vor allem an Jugendliche und ältere Menschen, aber auch insgesamt an hilfsbedürftige Menschen ausgegeben, denen es an Nahrung fehlt. Weitere aktuelle Projekte der Peru-Gruppe sind beispielsweise der Bau eines Wassertanks als Lösung für das Problem der akuten Wasserknappheit in den Armenvierteln Limas, der Hauptstadt Perus, oder das Verteilen von Weihnachtsgeschenken an arme Familien in Form von Mehl und Salz.
 
Einblicke-Titelbild.jpg Dezember 2017
Weihnachtsausgabe der Schulzeitung erschienen
Soeben erschienen und den Schülerinnen und Schülern, den Lehrern und vielen weiteren Interessenten zugegangen: Ausgabe 32 unserer Schulzeitung Einblicke. Mit dabei auch diesmal viele Infos aus der Schule und zahlreiche Artikel und Reportagen, die unsere Schülerinnen und Schüler verfasst haben. Die Schulzeitung ist nach Erscheinen auch über die Schulhomepage als PDF-Datei herunterladbar. (Schulzeitung)
 
Sternwarte Donzdorf.jpg 
Dezember 2017
Das Rosenstein-Gymnasium greift nach den Sternen
Seit kurzer Zeit ist das Rosenstein-Gymnasium Heubach korporatives Mitglied bei den Sternfreunden Donzdorf. Der Einttritt zu allen Veranstaltungen der Sternwarte Messelberg in Donzdorf ist für die Schüler von nun an kostenlos. (weiter)
 
Gruppenbild Tarragona 2017.jpg 
November 2017
Spanien hautnah erlebt
Die spanische Sprache und Kultur einmal hautnah erleben. 36 Spanischschülerinnen und -schüler der Klassenstufe 10 des Rosenstein-Gymnasiums Heubach durften diese Erfahrung machen. Bereits zum 26. Mal fand der Schüleraustausch zwischen dem Heubacher Rosenstein-Gymnasium und seiner spanischen Partnerschule Antoni de Martí i Franqués in Tarragona statt. (weiter)
 
Schulsanitaeter 17-18.jpg  
November 2017 
Schüler des Rosenstein-Gymnasiums qualifizieren sich zu Schulsanitätern
Ein Schüler hat sich in der Tür die Hand eingeklemmt. Schreie im Schulhaus. Die Schulsanitäter des Rosenstein-Gymnasiums wissen sofort, was zu tun ist: „Die Blutung stoppen, einen Notruf absetzen und den Verletzten seelisch betreuen“, erläutert eine jüngst ausgebildete Schulsanitäterin. Jeder Handgriff wirkt routiniert, dennoch sind alle erleichtert, dass es nur eine Übung im Rahmen der Ersthelferausbildung ist. Elf Schüler sind nach einer zwölf Stunden umfassenden Ausbildung als Schulsanitäter qualifiziert. (weiter)
 
Präventionstheater 14.jpg September 2017
Tücken sind nur einen Klick entfernt
Die Theatergruppe Q-Rage gastierte mit ihrem interaktiven Theaterstück "Total vernetzt - und alles klar?!" vor gut 120 Sechstklässlern des Rosenstein-Gymnasiums und der Schillerschule Heubach. Das Ludwigsburger Ensemble verdeutlichte in dem klug aufgebauten Stück eindrucksvoll, wie Kinder den Gefahren aus dem Internet effektiv begegnen können. (weiter)
 
Bustraining 2017.JPG September 2017
Schulbustraining für die neuen Fünftklässler
 Für viele Fünftklässler ist die Situation neu, mit dem Bus zur Schule fahren zu müssen. Daher trainieren sie unter der Leitung von Oliver Rieger und Manfred Meyer von der Aalener Polizeidirektion und Roland Riek von Regiobus Stuttgart das optimale Verhalten rund ums Bus fahren. Am Anfang stand der theoretische Teil auf dem Plan. Mittels einiger Kurzfilme, die einen bleibenden Eindruck hinterließen, wurden die Gefahrensituationen geschildert. Interessant für die Schüler war, dass auch herkömmliche Dinge wie Schultaschen gefährlich werden können. Denn bei einem plötzlichen Bremsmanöver kann die Tasche relativ stark beschleunigen, sodass sie einen im Bus stehenden Schüler leicht verletzen kann. Welche Auswirkungen eine Bremsung in der Praxis haben kann, demonstrierte ein Eimer, welcher beim Bremsen mit voller Wucht seinen Weg nach vorne antrat. Und weil die Schüler so toll mitgemacht haben, erhörte der Busfahrer die "Zugabe"-Rufe der Kinder und startet zum weiteren Bremstest durch.

logo-u18-bundestagswahl.jpg  September 2017
Heubacher Jugendliche wählen ihren eigenen Bundestag
Am Freitag, den 15.09.2017, sind an den Heubacher Schulen die jungen Bürger gefragt.
Wenn am 24. September Bundestagswahl ist, dürfen Jugendliche unter 18 nicht abstimmen. Doch politisches Denken und Handeln muss geübt werden. Die bundesweite Aktion „U18" bietet Jugendlichen neun Tage vorher die Möglichkeit, doch ein Kreuzchen zu machen. Das Heubacher Jugendbüro und die Schulsozialarbeit möchten so auch Jüngere für die Wahl sensibilisieren und ihnen die Chance geben, ein Zeichen zu setzen. (weiter)
 
 Verabschiedungen 2017.JPEG Juli 2017
Abschiede am Rosenstein-Gymnasium
Am Schuljahresende heißt es oft Abschied nehmen von liebgewonnenen Kolleginnen und Kollegen, die das Schulleben lange Zeit maßgeblich mitgestaltet haben. Zum Abschluss des Schuljahres 2016/17 wurden in einer Feierstunde die scheidenden Kolleginnen und Kollegen des Rosenstein-Gymnasiums verabschiedet und mit den besten Wünschen für ihren weiteren beruflichen Weg oder ihren Ruhestand versehen. Schulleiter Miller würdigte die Kolleginnen und Kollegen und dankte ihnen allen für Ihr Wirken am Rosenstein-Gymnasium. (weiter)
 
Schulfest17-5.JPG  Juli 2017
"Einträchtige Vielfalt" beim Schulfest des Rosenstein-Gymnasiums
Ein buntes und abwechslungsreiches Potpourri bekamen Schüler, Lehrer, Eltern und Gäste beim traditionellen Schulfest des Rosenstein-Gymnasiums präsentiert. Wie immer eröffnete die Big-Band des Gymnasiums mit ihrem Dirigent Florian Strasser den bunten Reigen. Schulleiter Johannes Josef Miller war bei seiner Begrüßung über die zahlreichen Programmpunkte, kulinarischen Stände und die vielen Anwesenden begeistert. (weiter)
 

Abi 2017.jpg 
Juni 2017
Abitur am Rosenstein-Gymnasium 
73 Schülerinnen und Schüler des Rosenstein-Gymnasiums freuen sich über das bestandene Abitur und zum Teil sehr gute Leistungen. Zahlreiche Schülerinnen und Schüler erreichten Preise (Pr.) oder Belobungen (Bel.) oder erhielten einen der Sonderpreise für hervorragende Leistungen. (weiter)
 
 
 
 September 2017
Nachrichtenarchiv
Meldungen über Ereignisse des vergangenen Schuljahres kann man im Nachrichtenarchiv nachlesen.
 
sarose