Kontakt

Rosenstein-Gymnasium
Helmut-Hörmann-Str. 19
73540 Heubach
Telefon: 07173/929922
FAX: 07173/929924
www.rosenstein-gymnasium.de
E-Mail: Poststelle@04104036.schule.bwl.de

Datenschutzbeauftragter:
 
 




Schulverein SaRose

SaRose
 

SaRose – der Schulverein am Rosenstein-Gymnasium Heubach
 
Alle Infos, aktuelle Meldungen und das gesamte Programm unseres Schulvereins finden Sie immer auch unter

 

Zufälliges Bild
Mitgliedschaften

mzs-logo-schule_2017-web.jpg
 


Comenius












Nachrichten aus dem Schulleben

 
Im Blickpunkt
 
Abitur 2019 Foto Schweizer.jpg  Juli 2019
Abitur am Rosenstein-Gymnasium
Wiederum konnte am Rosenstein-Gymnasium Heubach mit Yannick Söll ein Schüler im Abitur eine 1,0 erreichen. Knapp dahinter fand sich Eileen Kränzle mit 1,1.Alle 72 Abiturienten, die im Mündlichen angetreten waren, konnten das Abitur meistern. Entsprechend ausgelassen und gleichzeitig festlich war die Abitur-Feier in der Mögglinger Mackilohalle. (weiter)
 
Fremdsprachenwettbewerb 2019 Ella Caliz.JPG  Juli 2019
Sprache mit Freude lernen
Die Spanisch-Schülerinnen und Schüler der Klassen 9 des Rosenstein-Gymnasiums Heubach nahmen am Bundesfremdsprachenwettbewerb teil. Ella Caliz erreicht dabei einen hervorragenden 3. Landespreis und wurde im Rahmen einer großen Preisverleihung im Stadtgarten in Schwäbisch Gmünd ausgezeichnet. (weiter)
 
 
Weitere Nachrichten aus dem Schulleben
 
Verabschiedungen 2019.jpg Juli 2019
Fünf mal Abschied am Heubacher Gymnasium
Zum Abschluss des Schuljahres wurden die scheidenden Kolleginnen des Heubacher Rosenstein-Gymnasiums verabschiedet und mit den besten Wünschen für ihren weiteren beruflichen Weg versehen. Christina Schubert, Christiane Weis, Sabrina Stamogiannis, Jasmin Kaufmann und Julia Ziegler verlassen die Schule. (weiter)
 
Schulfest 2019.jpg  Juli 2019
36 Grad und es geht noch weiter
Bei schweißtreibenden Temperaturen veranstaltete das Rosenstein-Gymnasium Heubach sein diesjähriges Schulfest, das traditionell den Abschluss der Projekttage an der Schule bildet. (weiter)
 
 Berlin 2019.JPG Juli 2019
Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin!
Die Jahrgangsstufe I des Rosenstein-Gymnasiums Heubach besuchte die Bundeshauptstadt. Neben politischen Einrichtungen und historischen Gedenkstätten erhielten die Schülerinnen und Schüler einen Einblick in das Großstadtleben. (weiter)
 
Aktion Kilo 2019.jpg  Juli 2019
Engagement gegen die Not vor Ort
Rosenstein-Gymnasiastinnen im Einsatz für den Tafelladen: Die Zeiten sind nicht rosig für die Tafelläden. Die Zahl der Warenspenden sinkt, die der Hilfsbedürftigen steigt stetig. Im Rahmen der Projekttage lernen zwölf Rosenstein-Gymnasiastinnen den Schwäbisch Gmünder Tafelladen nicht nur kennen, sie schlüpfen sogar einen Tag lang in die Rolle eines Tafelladenmitarbeiters. (weiter)
 
Taize 2019.jpg  Juli 2019
Taizé 2019
Zur Ruhe kommen, Kraft schöpfen und Begegnungen mit Jugendlichen aus aller Welt machen. Diese Erfahrung machten auch die Schülerinnen und Schüler des Rosensteingymnasiums, der Realschule Heubach und der Hornbergschule in Mutlangen, als sie vom 17.07. bis 21.07.2019 fünf Tage lang in der Communauté de Taizé ihre Zeit verbrachten. (weiter)
 
Streitschlichter 2019.jpg  Juli 2019
Streitschlichter ausgebildet
Mit viel Engagement für ein gutes Miteinander Rosenstein-Gymnasiasten wurden zu Streitschlichtern ausgebildet Konstruktiv Konflikte lösen und dabei noch einen kühlen Kopf behalten bei einem Streit, das lernten zehn Gymnasiasten des Rosenstein-Gymnasiums, die eine Streitschlichterausbildung absolvierten. Oberstudiendirektor Johannes Miller lobte die Schülerinnen und Schüler und betonte die Wichtigkeit ihres Engagements für die Schule. (weiter)
 
Schaufelspitze.jpg  Juli 2019
Training in Fels und Eis
Schülerinnen der Kletter-AG des Heubacher Rosenstein-Gymnasiums üben mit Steigeisen, Eispickel und Seil am Stubaier Gletscher und besteigen als Abschluss imposanten Dreitausender. (weiter)
 
Aktion Kilo.jpg Juli 2019
Heubacher Schüler sammeln für den Tafelladen
Im Rahmen des sozialen Engagements für Bedürftige und Flüchtlinge engagieren sich Schüler des Heubacher Rosenstein-Gymnasiums mit der „Aktion Kilo“ für den Heubacher Tafelladen. Am Dienstag, 23. Juli, nehmen die Schüler von 10 bis 14 Uhr Lebensmittelspenden vor dem Heubacher Edeka Aktiv-Markt Donderer entgegen. Am Mittwoch, 24. Juli, werden die Spenden vor dem Heubacher Rewe-Markt angenommen. Unser Bild zeigt v.l.n.r.: Tobias Popp (Marktleiter von Rewe in Heubach), Teresa Wojtovicz und Antonia Märkle (Schülerinnen am Rosenstein-Gymnasium).
 
Bundesjugendspiele Logo.jpg  Juli 2019
Bundesjugendspiele 2019
„Schneller, höher, weiter“ hieß es auch dieses Jahr wieder für 290 Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 5 bis 8. Unterstützt durch die vielen Helfer der Klassenstufe 9 und den Schülerinnen und Schülern des Neigungsfaches Sport (J1) wurde neben den klassischen Bundesjugendspielen für die Klassenstufen 5 und 6 der mittlerweile obligatorische Teamwettkampf durchgeführt. Hier traten 18 Teams im Zeitschätzlauf, 20 m-fliegend-Sprint, Medizinballwurf, Froschspringen und in der Hindernisstaffel gegeneinander an. Für die Klassen der Stufen 7 und 8 ging es nach den Bundesjugendspielen zum Fußballturnier. (weiter)
 
Schuelerwettbewerb LpB 2019.jpg Juni 2019
32 Preisträger vom Rosenstein-Gymnasium beim Schülerwettbewerb des Landtages Baden-Württemberg
11 zweite Preise - 21 dritte Preise: Zum wiederholten Mal nahmen Heubacher Schülerinnen und Schüler des Rosenstein-Gymnasiums erfolgreich am bewährten Wettbewerb des Landtags zur Förderung der politischen Bildung erfolgreich teil. Die Schülerinnen und Schüler aus der Klasse 9b sowie den beiden Geschichtskursen von Oberstudienrat Bernhard Degen konnten dabei durch Beabreitung motivierender Aufgabenstellungen zahlreiche Preise für sich erreichen. (weiter)
 
A Tour Gingko.JPG Juni 2019
Spendenübergabe an Tour Gingko
SMV und Schule spenden für schwerkranke Kinder„Die Tour Gingko rollt für kranke Kinder“ unter diesem Motto trotzten dutzende Fahrradfahrer den tropisch heißen Temperaturen und fuhren an drei Tagen durch das Remstal. Am letzten Samstag im Juni legten sie auf dem Remstalgartenschau-Gelände in Böbingen einen Halt ein, um Spenden für Kinder zu sammeln, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen dürfen. Unsere Schülersprecher, Linda Mustafa und Kjell Krapf, die von Schulsozialarbeiter Andreas Dionyssiotis und Verbindungslehrerin Jessica Schön begleitet wurden, konnten einen Scheck in Höhe von 200 Euro im Namen der Schule und der SMV übergeben, um diesen Kindern zu helfen.
 
Holzmaden 2019.jpg Juni 2019
Fünfer zu Besuch bei den Sauriern
Vor den Pfingstferien machten sich alle drei fünften Klassen mit ihrer Erdkundelehrerin Frau Brunner und ihren jeweiligen Klassenlehrerinnen und -lehrern auf nach Holzmaden. Ziel war das Urweltmuseum Hauff, in dem die Schülerinnen und Schüler in die Zeit des Jurameeres zurückversetzt wurden. Die Museumsführerinnen und -führer wussten die Klassen für die millionenalten Fossilien zu begeistern und der bereits im Unterricht behandelte Stoff konnte vertieft werden. Nach einer kurzen Pause in der Cafeteria bzw. im angrenzenden Dinopark ging es in den nahegelegenen Steinbruch auf große Fossilienjagd. Hier wurde mit Hammer und Meißel geklopft, was das Zeug hielt. Und jeder wurde am Ende fündig…
 
Matteo 2019.jpg  Mai 2019
Romantische Klaviermusik – die Zweite
Matteo Weber, Ausnahmetalent am Klavier und ehemaliger Schüler des Rosenstein-Gymnasiums Heubach, verzauberte zusammen mit seinem ehemaligen Musiklehrer Florian Strasser erneut mit romantischer Klaviermusik die Zuhörer. (weiter)
 
Laura 2019.jpg Mai 2019
Laura Schlosser Drittplatzierte im Land bei „Jugend debattiert“
Laura Schlosser aus der Klasse 9b vom Rosenstein-Gymnasium Heubach belegte im Landesfinale von „Jugend debattiert“ den dritten Platz. Damit waren im zweiten Jahr in Folge Schüler des Regionalverbundes Remstal-Rosenstein ganz vorne mit dabei. Nach der Qualifikationsrunde lag Laura von allen 32 Bestplatzierten des Landes mit 86 Punkten und einem Abstand von 6 Punkten zum Zweitplatzierten sogar klar auf dem ersten Platz ihrer Altersgruppe. Vor allem ihre hohe Gesprächsfähigkeit hatte die Juroren überzeugt. (weiter)
 
Politisches Fruehstueck 2019.JPG  Mai 2019
Jugend frühstückt politisch
Anlässlich der Kommunalwahlen wurde im Vorfeld am 23. Mai 2019 ein politisches Frühstück im evangelischen Gemeindehaus in Heubach organisiert. 70 Schüler der Heubacher Schulen nahmen daran teil und fühlten den Kandidaten der verschiedenen Fraktionen auf den Zahn. (weiter)
 
8er-Rat 2.JPG  Mai 2019
Eine 8er-Ratssitzung im Sitzungssaal des Heubacher Rathauses
Heubacher Schüler und Schülerinnen lernen die Politik ihrer Gemeinde kennenVon Antonia Miebach, Klasse 8a„Herzlich willkommen zu unserer diesjährigen 8er-Ratssitzung!“Mit diesen Worten begrüßte Bürgermeister Frederick Brütting am 5. Februar 2019 die 8. Klassen der Heubacher Schulen im Rathaus zur bereits dritten 8er-Ratssitzung. Die Klassen hatten sich dort zusammen mit Schulleitern, Lehrern, Schulsozialarbeiter und Mitarbeitern des Jugendbüros eingefunden, um über Vorschläge, Verbesserungen und Anregungen für die Heubacher Stadt zu diskutieren. (weiter)
 
Drogenpraevention 2019.jpg  Mai 2019
Cannabis-Konsum alles andere als harmlos
Vortrag über Cannabiskonsum bei Jugendlichen: Nachdenklich. Ja so gingen viele Schüler nach dem Vortrag vom Heubacher Rosenstein-Gymnasium aus nach Hause. Sogar ziemlich nachdenklich. Denn die Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin Julia Eisenhardt vom Klinikum am Weissenhof referierte über mögliche Folgen von Cannabiskonsum. (weiter)
 
Europa-Wettbewerb 2019.jpg  Mai 2019
Du bist Europa
„Yourope - es geht um dich“. Unter diesem Motto stand der diesjährige Europäische Wettbewerb, der bereits zum 66. Mal auf Bundesebene ausgerichtet wurde. In Zeiten von Brexit und der Europawahl kommt diesem Wettbewerb aktuell eine ganz besondere Bedeutung zu und die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler sollten im Rahmen der diesjährigen Runde die Möglichkeit bekommen, ihre ganz persönliche Sichtweise des europäischen Gedankens auszudrücken. (weiter)
 
Mezger 2019.jpg Mai 2019
"Uns geht es Dank Europa und unseren Landwirten gut!"
Landwirtschaftspräsident Dr. Kurt Mezger beim Europatag im Rosenstein-Gymnasium Heubach Jedes Jahr veranstaltet das Heubacher Gymnasium im Januar einen Holocaust-Gedenktag, um an die Vergangenheit mit den Greueltaten der Nazi-Tyrannei zu erinnern. Jedes Jahr gibt es aber auch im Mai einen Europatag, um für die Gegenwart und erst recht Zukunft gewappnet zu sein. Zu beiden Anlässen werden Experten und Fachleute eingeladen. Dieses Mal gelang es Schulleiter Johannes Josef Miller, seinen Freund Dr. Kurt Mezger, Landwirtschaftspräsident in Stuttgart, zu einem Vortrag zu gewinnen. (weiter)

Serbien 2019.jpg April 2019
Große Ehre für Heubacher Schulleiter in Novi Sad mit Empfang beim Bildungsminister 
Heubacher Schüler der Klassenstufe 9 und 11 weilten mit ihren Lehrern Bernhard Degen, Dirk Wegner und Franziska Schuster beim jährlichen Austausch in der Partnerschule Jovan Jovanovic Zmaj in Novi Sad und zeitgleich waren auch der Schulleiter des Gymnasiums Johannes Josef Miller samt Abteilungsleiter Michael Schellhammer zwei Tage zugegen gewesen. (weiter)
 
Tarragona Gegenbesuch 2019.jpg  April 2019
Die spanisch-deutsche Freundschaft stärken

Das Rosenstein-Gymnasium Heubach empfängt Gäste aus Tarragona: Im Oktober vergangenen Jahres durften 34 Schüler des Rosenstein-Gymnasiums Heubach den alljährlichen Schüleraustausch mit der katalanischen Großstadt Tarragona und dessen Schule starten und dort zehn erlebnisreiche Tage verbringen. Wie gewöhnlich, für einen Austausch, haben auch die spanischen Schüler sich auf die Reise gemacht, um ab zehn Tage bei ihren deutschen Gastfamilien und Austauschschülern zu verbringen. (weiter)
 
Hunger nach Erfolg 2019.jpg April 2019
Hunger nach Erfolg
Vortrag über Schlankheitswahn und gesundes Körpergefühl Für Ex-Model Kera Rachel Deiß begannen mit 15 Jahren die Essstörungen, weil eine Modelagentur meinte, sie müsse abnehmen. Unter dem Motto „Hungern war gestern!“ berichtete sie vor rund 70 Schülerinnen der Klassenstufe 7 des Heubacher Rosenstein-Gymnasiums, der Schiller- und Mörikeschule vom Hungern und Fressen und wie ihr Leben als Bulimiekranke war. (weiter)
 
RP Finale Judo 2019.jpg März 2019
Jugend trainiert für Olympia – Judo 2019
Am diesjährigen RP-Finale in Esslingen nahmen drei Mannschaften des Rosenstein-Gymnasiums teil, um sich mit den Besten ihrer Sportart zu messen. Hatten die Heubacher Judokas diesen Titel in den vergangenen Jahren sozusagen abonniert, mussten sie in diesem Jahr mit den Rängen 2, 4 und 5 vorliebnehmen. Viele junge Sportler kamen in diesem Jahr zum Einsatz, sodass man gegen erfahrenere und teilweise ältere Mannschaften das Nachsehen hatte. Die Mädchenmannschaften der Wettkampfklasse IV (bis Jahrgang 2006) belegten die Plätze 2 und 4, während die Jungenmannschaft (ebenfalls WK IV) unter den zehn teilnehmenden Mannschaften am Ende Platz 5 belegte. Betreut wurden die Mannschaften von Frau Brunner und dem Trainer des Judozentrums Sven Albrecht. (weiter)
 
Doll.jpg März 2019
Verabschiedung nach zwanzigjähriger Tätigkeit
In einer kleinen Feierstunde wurde Hannelore Doll am Rosenstein-Gymnasium Heubach für ihre zwanzigjährige Tätigkeit in der Schule als Raumpflegerin gewürdigt und verabschiedet. Schulleiter Johannes J. Miller betonte die Bedeutung von Hannelore Doll im Schulalltag. Wenn der Schulleiter fehle, würde dies im Alltag kaum Auswirkungen haben, fehle jedoch Hausmeister, Sekretärin oder Raumpflegerin, dann würde der Betrieb stark leiden. Daher bedankte er sich bei der Jubilarin für ihr gewissenhaftes und sorgfältiges Wirken. (weiter)
 
 Chor Heubach 2019.jpg März 2019
Schulkonzert der Extraklasse

Schüler-Eltern-Lehrer-Chor des Rosenstein-Gymnasiums und Motettenchor Schwäbisch Gmünd in Hochform: Ein gebanntes Publikum in der bis auf den letzten Platz gefüllten St. Bernhard-Kirche in Heubach verharrte am Freitag vergangener Woche nach den leisen Schlusstönen eines denkwürdigen Konzerts in gespannter Stille, bevor es den Ausführenden den verdienten und lang anhaltenden Applaus spendete. Und das hatte seinen guten Grund:Florian Strasser, Pianist und Musiklehrer am Rosenstein-Gymnasium, interpretierte im ersten Teil des Konzerts das 5. Klavierkonzert von L. van Beethoven - für ein ideales Zusammenspiel mitten im Orchesterapparat positioniert. (weiter)
 
Prato 2019.JPG März 2019
Junge Europäer treffen sich in Heubach wieder
Gegenbesuch der Schülerinnen und Schüler aus Prato am Rosenstein Gymnasium Nach dem tränenreichen Abschied im Januar aus der toskanischen Stadt Prato, trafen sich am 25. März die Austauschschüler der 8. Klasse des Rosenstein Gymnasiums und ihre neuen italienischen Freunde aus Prato in Heubach wieder. Die europäischen Jugendlichen freuten sich seit Wochen auf den kulturellen und auch kulinarischen Gegenbesuch. (weiter)
 
Schuelermedien-mentoren.jpg März 2019
Fit für´s Smartphone
Eltern-Kind-Workshop zur Stärkung der Medienkompetenz Ob zu Hause auf der Couch, beim Warten auf den Bus oder kurz vor der Schule – das Smartphone ist bei den meisten Jugendlichen überall mit dabei. Es hat sich zum multimedialen Alleskönner entwickelt und dient lange nicht mehr alleine dem Telefonieren. Die Frage „ob“ stellt sich nur noch eine begrenzte Zeit lang, es geht vielmehr um das „wie“. Deshalb wurde am Rosenstein-Gymnasium auf Initiative des Schulsozialarbeiters Andreas Dionyssiotis ein Eltern-Kind-Workshop zum kindgerechten Umgang mit Smartphones in Zusammenarbeit mit dem Landesmedienzentrum auf die Beine gestellt. (weiter)
 
Umweltschutz.jpg März 2019
Umwelt- und Klimaschutz wird großgeschrieben!
Aktiver und nachhaltiger Umwelt- und Klimaschutz am Rosenstein-Gymnasium Heubach: Weltweit ist die Bewegung „Fridays for future!“ inzwischen aktiv. Der von der schwedischen Klima-Aktivistin Greta Thunberg initiierte Schülerstreik hat nun auch Deutschlands Schulen erreicht. Der zivile Ungehorsam der Schüler wird vielfach von Eltern und Lehrern unterstützt. Auch die Schulen auf der Ostalb sind davon betroffen. Das Rosenstein-Gymnasium Heubach geht jedoch einen eigenen Weg. Das MINT-EC - Gymnasium sieht sich auch ökologisch in der Pflicht. Daher schmiedete Schulleiter Johannes Josef Miller mit den Schülervertretern, dem Elternbeirat, seinem Schulsozialarbeiter und den betroffenen Lehrern ein Aktionsbündnis nach dem Motto “Wir streiken nicht - wir handeln!” Denn jede ausgefallene Unterrichtsstunde ist dem Oberstudiendirektor ein Greuel. (weiter)
 
Theater Essstoerungen 2019.jpg März 2019
Damit das Leben nicht „zum Kotzen“ ist
Es ist keine leichte Kost, die das Theaterensemble SakramO 3D mit ihrem Präventionstheaterstück „Püppchen“ in der Heubacher Silberwarenfabrik präsentiert. Es geht um Essstörungen, es geht um die Suche nach den eigenen Stärken. Die gut 120 Siebtklässler des Rosenstein-Gymnasiums und der Schillerschule wie auch die Neuntklässler der Mörikeschule schauen gebannt zu. (weiter)
 
OstalbMintEC.jpg Februar 2019
Ostalb-MINT-EC
Fit für Naturwissenschaften und Mathematik: Kooperation der MINT-EC-Schulen Ostwürttembergs MINT-EC ist das nationale Excellence-Netzwerk von Schulen mit Sekundarstufe II und ausgeprägtem Profil in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT). Das Netzwerk mit derzeit 316 zertifizierten Schulen mit rund 336.000 Schülerinnen und Schülern sowie 27.000 Lehrkräften steht seit 2009 unter der Schirmherrschaft der Kultusministerkonferenz der Länder (KMK). Zu diesem erlauchten Kreis von Gymnasien gehören in Baden-Württemberg nur 23 Schulen. Allein in der Region Ostwürttemberg gibt es sechs Einrichtungen. Signifikant ist dies für die besondere Region der Tüftler und Ingenieure, wie Landrat Klaus Pavel immer wieder betont. Zwei dieser Schulen hatte der Schulleiter des Rosenstein-Gymnasiums Heubach, Johannes Josef Miller, motiviert und initiiert mitzumachen. (weiter)
 
 Bp Hochschule Aalen.jpeg Februar 2019 / Rems-Zeitung, 11.02.2019
Hochschule Aalen und Rosenstein-Gymnasium Heubach in enger Kooperation
Im neuesten Ranking für Hochschulen und Universitäten schnitt die Hochschule Aalen wieder hervorragend ab. „Ein so starker Partner in der unmittelbaren Nachbarschaft ist für Gymnasien daher ein besonderer Glücksfall“, so der Schulleiter des Rosenstein-Gymnasiums Heubach, Johannes Josef Miller. Seit dem ersten Kooperationsgespräch vor sieben Jahren zwischen Rektor Prof. Dr. Gerhard Schneider und explorhino-Chefin Dr. Susanne Garreis mit Oberstudiendirektor Miller gibt es zwar schon eine gute Kooperation zwischen beiden Institutionen. Nun wurde jedoch die Zusammenarbeit mittels einer verbindlichen Vereinbarung intensiviert. Da das Rosenstein-Gymnasium eine exklusive MINT-EC-Schule ist, von denen es in ganz Baden-Württemberg nur 19 gibt, soll besonders im MINT-Bereich fürderhin ein intensives, regelmäßiges und nachhaltiges Zusammenwirken verbindlich werden, womit das naturwissenschaftlich-technische Profil der Schule weiter gestärkt werden soll. (weiter)
 
Suchtpraevention 2019.jpeg Februar 2019
„Mit Sozial-Curriculum gewappnet gegen die Süchte!“
Selbsthilfegruppe LOS besucht Rosenstein-Gymnasium Heubach. Im Sozial-Curriculum des Rosenstein-Gymnasiums ist die Präventionsarbeit verpflichtend. Dazu gehört ein Besuch der Selbsthilfegruppe LOS - Lebensfreude ohne Sucht aus Schwäbisch Gmünd. „Wir wollen unsere Schüler für ihr weiteres Leben stark machen und sie zu Persönlichkeiten erziehen, dazu gehört besonders unser Sozial-Curriculum. Gerade was die Süchte jeglicher Couleur sind, sollen unsere Kinder fürderhin gewappnet sein!“ so Schulleiter Johannes Josef Miller bei der Vorstellung der Selbsthilfegruppe LOS. (weiter)
 
JD-Wettbew19_1.jpg Februar 2019
Doppelter Erfolg bei Jugend debattiert - Laura Schlosser und Pia Halbgewachs im Landesfinale-Vorentscheid
Am 15. Februar fand der Wettbewerb Jugend debattiert des Regionalverbunds Remstal-Rosenstein statt. In diesem Jahr war die Anreise sehr kurz, da das Parler-Gymnasium in Schwäbisch Gmünd der Austragungsort war. (weiter)
 
Begeisterung fuer Naturwissenschaften in der Grundschule Essingen.jpg Februar 2019 / Rems-Zeitung, 22.02.2019
Begeisterung für Naturwissenschaften in der Grundschule Essingen
Schüler und Lehrer des Rosenstein-Gymnasium besuchen Parkschule Essingen Allenthalben wird eine besondere Förderung der MINT-Fächer (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) postuliert, um dem ökonomischen Standort Deutschlands gerecht zu werden und diesen auch künftig zu erhalten. „Die Begeisterung für Naturwissenschaften sollte möglichst schon in der Grundschule geweckt werden!“, fordert daher der Schulleiter des Rosenstein-Gymnasium Heubach, einer exklusiven MINT-EC-Schule, Johannes Josef Miller schon seit Jahren, denn je früher der Wissensdurst beflügelt wird und Begabungen geweckt werden, um so nachhaltiger bleibt das Interesse entwickeln sich Kompetenzen. (weiter)
 
JTFO_Logo.jpg Februar 2019
Erfolgreiche RSG-Turn-Mädels
Wie schon im vergangen Jahr konnten die Sportlehrerinnen Sonja Hartmann und Felicia Schürle auf topmotivierte und engagierte Mädels zurückgreifen, um zum RP Finale nach Esslingen zu fahren. Dieses Jahr wurden im Wettkampf I erstmals Kürübungen (LK 4) geturnt. (weiter)
 
MINT-EC-Logo.jpg Februar 2019
Neue Schul-Cloud am Rosenstein-Gymnasium
Das Gymnasium aus dem nationalen Excellence-Schulnetzwerk MINT-EC darf als eine von aktuell 100 Schulen an dem bundesweiten Pilotprojekt „HPI Schul-Cloud“ teilnehmen: eine Lehr- und Lernplattform mit Zugang zu digitalen Lernangeboten, Werkzeugen und Tools und einer großen Auswahl an Lehrmaterialien. Lehrkräfte können von zu Hause oder unterwegs auf die virtuelle Plattform zugreifen, Unterrichtskonzepte, Aufgaben und digitale Medien erstellen und in den Unterricht einbinden. (weiter)
 
Valentin 2.jpg Februar 2019
Valentin lässt grüßen!
Natürlich darf der Valentinstag mit seinen liebenswerten Überraschungen und Wertschätzungen am Rosenstein-Gymnasium Heubach nicht fehlen. Die SMV und das Orga-Team haben daher eine geradezu professionelle Umsetzung und Übermittlung der Geschenke und Grüße installiert. Auch in diesem Jahr wurden Herzen, Blumen und Lollies mit herzlichen und liebevollen Grüßen geordert und verteilt. Nicht nur Mit-Schülerinnen und Mit-Schüler wurden damit beglückt, sondern auch Lehrerinnen, Lehrer und Sekretärinnen wurden mit diesen Aufmerksamkeiten erfreut.
 
Breitenberg Aufstieg.jpg  Januar 2019
Strapazen, die sich lohnen und Umwege, die verbinden
Die Kletter-AG des Heubacher Rosenstein-Gymnasiums erlebte zusammen mit der Kletter-Gruppe der Winterbacher Magdalenen-Schule die Herausforderungen des winterlichen Hochgebirges bei Kaiserwetter. (weiter)
 
Radikalisierung.jpg Januar 2019
Achtung?! – Radikalisierung geht uns alle an
Theaterstück der Initiative gegen Extremismus und Radikalisierung am Heubacher Rosenstein-Gymnasium: Achtung?! heißt das Programm, das für Respekt vor Andersdenkenden wirbt und mit dem Theaterstück als Kernelement vor rund 80 Neuntklässlern des Heubacher Rosenstein-Gymnasium gastierte. Es war der erste Auftritt des Stücks im Ostalbkreis, so dass man schon von einer kleinen Premiere sprechen kann. (weiter)
 
Holocaust-Gedenktag 2019.jpg Januar 2019
Dramatische Überlebensgeschichte
Bildung Holocaust-Überlebende Ruth Rosenstock erzählt am Holocaust-Gedenktag vor 170 Schülern desHeubacher Rosenstein-Gymnasiums ihre Lebens- und Leidensgeschichte.Am Holocaust-Gedenktag organisiert das Heubacher Rosenstein-Gymnasium jedes Jahr eine Veranstaltung. Zumeist werden Zeitzeugen eingeladen, die den Schülern authentisch von den Schrecken der Nazi-Tyrannei berichten. Beeindruckend war in diesem Jahr der Vortrag der 90-jährigen Ruth Rosenstock, die mit klarer Diktion und trefflicher Rhetorik ihr eigen erlebtes Schrecken und Leiden schilderte. (weiter)
 
Prato 2019.jpg Januar 2019
Der Europagedanke lebt weiter - Heubacher Gymnasiasten besuchen Prato
31 Schülerinnen und Schüler der 8. Klasse des Rosenstein-Gymnasiums Heubach besuchten mit ihren Lateinlehrern Sabrina Stamogiannis und Günther Wilka die toskanische Stadt Prato und starteten damit den Schüleraustausch 2019 mit der Scuola Pier Cironi ganz im Sinne des europäischen Gedankens. (weiter)
 
Laxou19.jpg  Januar 2019
Friedensrosen, Gelbwesten und lothringische Kultur
Klassenstufe 8 des Rosenstein-Gymnasiums auf Schüleraustausch in Heubachs Partnerstadt Laxou„Bienvenue à Laxou“ hieß es für 22 Schülerinnen und Schüler des Rosenstein-Gymnasiums Heubach und ihre betreuenden Lehrerinnen Heike Edelmann und Sylvia Fay am Collège Victor Prouvé. Eine Woche lang konnten sie ihre Sprachkenntnisse in den französischen Gastfamilien vertiefen und dabei auch einiges über Geschichte, Kultur und aktuelle Politik erfahren. (weiter)
 
Schulsanitaeter 2018-19.jpg Januar 2019
Schulsanitäter und Ersthelfer für den Notfall gerüstet

Schüler des Rosenstein-Gymnasiums qualifizieren sich zu Schulsanitätern und Ersthelfern: Ein Schüler hat sich in der Tür die Hand eingeklemmt. Schreie im Schulhaus. Die Schulsanitäter des Rosenstein-Gymnasiums wissen sofort was zu tun ist: „Die Blutung stoppen, einen Notruf absetzen und den Verletzten seelisch betreuen“, erläutert eine jüngst ausgebildete Schulsanitäterin. Jeder Handgriff wirkt routiniert, dennoch sind alle erleichtert, dass es nur eine Übung im Rahmen der Ersthelferausbildung ist. Zwölf Schüler sind nach einer zwölf Stunden umfassenden Ausbildung als Schulsanitäter qualifiziert. (weiter)
 
Studienfahrt Leipzig-Dresden 2018-1.jpg Dezember 2018
Eintauchen in die Geschichte der DDR
In der Woche vor den Weihnachtsferien begaben sich die 24 Schülerinnen und Schüler des Neigungskurses Geschichte der Jahrgangsstufen eins und zwei in Begleitung ihrer Lehrer Bernhard Degen und Andreas Flach vom 18. bis zum 21. Dezember auf eine Studienfahrt nach Leipzig und Dresden. Dort machten sie sich auf die Spuren der friedlichen Revolution in der DDR. (weiter)
 
Spt9.jpg Dezember 2018
Sporttag an der Laubenhartschule
Mittlerweile kann man schon von einer Tradition sprechen, wenn sich die Schülerinnen und Schüler des Neigungsfaches Sport aufmachen, um den Sporttag an der Bartholomäer Grundschule zu gestalten. Zusammen mit Frau Brunner wurde am 5.12.2018 die Sporthalle in einen „Dschungel“ verwandelt. (weiter)
 
Schulschreiber18.jpg November 2018 / Rems-Zeitung, 5.12.2018
Schreiben im Team 
Die neuen Schul- und Gemeindeschreiber stellten sich vorDas Rosenstein-Gymnasium Heubach hat seit Jahren eine vortreffliche journalistische Ausrichtung wie kaum eine andere Schule im “Ländle”. Die Schulzeitung “Einblicke” mit inzwischen 36 Erscheinungsnummern, “Jugend schreibt” als F.A.Z. - Projekt und die intensive Zusammenarbeit in diversen Projekten mit den Lokalzeitungen zeugen von Kompetenz und Engagement. Sowohl für die Schule als auch für die Schülerinnen und Schüler stellt der Bezug nach außen - zur Presse vor Ort und zur kommunalen Lebenswelt mit geschichtlichem und gesellschaftlichem Background – eine ganz praxisorientierte, ideale Bereicherung dar. So trafen sich auch in diesem Schuljahr die neuen Schul- und Gemeindeschreiber des Rosenstein-Gymnasiums mit ihren „Auftraggebern“, den Bürgermeistern bzw. Ortsvorstehern der Rosensteingemeinden, zu einem Kennenlerntreffen. (weiter)
 
Michael Koenig1.jpg November 2018
Lohengrin live in Heubach

Ein besonderes Highlight konnten die Jahrgangsstufenschülerinnen und –schüler der Musikkurse des Rosenstein-Gymnasiums Heubach erfahren. Michael König, aktuell der Hauptdarsteller der Stuttgarter Neuinszenierung von Richard Wagners romantischer Oper „Lohengrin“, besuchte die Musikschüler im Rahmen des Unterrichts. (weiter)
  
Partnerschaft Laubenhartschule.jpg November 2018
Eine Partnerschaft mit Pfiff und Power

Vertragsunterzeichnung: Zusammenarbeit zwischen Rosenstein-Gymnasium und Laubenhartschule jetzt offiziell.„Uns verbindet eine Partnerschaft mit Pfiff und Power.“ Das sagte Schulleiter Johannes Josef Miller vom Heubacher Rosenstein-Gymnasium über die Partnerschaft zwischen dem Gymnasium und der Laubenhart-Schule in Bartholomä. Um diese mit einer Vertragsunterzeichnung offiziell zu machen, begrüßte er die beiden Bürgermeister Frederick Brütting aus Heubach und Thomas Kuhn aus Bartholomä sowie seinen Kollegen Bernd Pfrommer von der Bartholomäer Grundschule.Pfrommer führte aus, welche Aktionen seither stattgefunden hatten. (weiter)
 
KommMit.jpg November 2018
Schülerpatenprojekt KommMit jetzt auch an Heubacher Schulen

Im vergangenen Schuljahr wurde das vom Bildungsbüro des Ostalbkreis entwickelte Schülerpatenprojekt „KommMit“ für neuzugewanderte Schülerinnen und Schüler als Pilotprojekt in zwei Schwäbisch Gmünder Schulen umgesetzt. Anfang November startete das Projekt im Rahmen einer Kooperation des Rosenstein-Gymnasiums und der Schillerschule nun auch in Heubach. Schülerinnen und Schüler der Schillerschule und des Rosenstein-Gymnasiums kamen bei einem Speed-Dating zusammen, um sich kennenzulernen. (weiter)
 
Leseaktion18.jpg November 2018
Gemeinsam liest es sich am besten
Rosenstein-Gymnasium Heubach besucht am bundesweiten Vorlesetag Grundschulen Die Freude am Lesen weitergeben – diese Aufgaben hat sich die Klasse 7b des Rosenstein-Gymnasiums Heubach gemacht und besuchte am Freitag, dem bundesweiten Vorlesetag, einer Initiative der Stiftung Lesenund DER ZEIT, die Grundschule in Böbingen. (weiter)
 
Mantel18.jpg November 2018 / Rems-Zeitung, 5.12.2018
"Deutsch in höchster Vollstreckung“

Schwäbisch in Höchstform ist man vom versierten Komödianten und Liedermacher Ernst Mantel ja bereits gewöhnt - mit seinem neuen Bühnenprogramm „Improve your Deutsch“ wagt er sich nun an die Ur- und Auswüchse des Hochdeutschen und präsentiert „Rhetorik in höchster Vollstreckung“. Den höchst amüsanten Streifzug durch das Dickicht der deutschen Sprache bot der Sprachvirtuose nun den über 220 Zuschauern in der ausverkauften SaRose-Veranstaltung am Rosenstein-Gymnasium Heubach. (sarose.de)
 
LaxouDelegation18.jpg November 2018
Vive l’amitié!

Laxou lädt zur 100-jährigen Gedenkfeier zum Ende des Ersten Weltkriegs ein.Der 11. November ist ein besonderer Feiertag in Frankreich. Er steht für die Unterzeichnung des Waffenstillstands zwischen dem Deutschen Reich und der beiden Westmächte Großbritannien und Frankreich. Dieses Jahr jährt sich das historische Ereignis des Weltkriegsendes zum 100. Mal und anlässlich der Gedenkfeiern lud die Heubacher Partnerstadt Laxou ihre europäischen Nachbarn als Gäste hierzu ein. So machen sich am Morgen des 10. Novembers insgesamt 37 Personen, darunter 13 Schüler des Rosenstein-Gymnasiums, auf den Weg nach Laxou bei Nancy in Lothringen. (weiter)
 
Multiplikatoren18.jpg Oktober 2018
Lebenskompetenz schützt vor Süchten
Wenn das Kind in den Brunnen gefallen ist, ist es zu spät ihm zu erklären, dass man in einem Brunnen ertrinken kann. Von dieser Kenntnis geleitet lernten Siebtklässler der Schillerschule und des Rosenstein-Gymnasiums aus Heubach auf einem 3-Tages-Seminar mehr über die Ursachen des Suchtmittelkonsums, Suchtentwicklung und deren Zusammenhänge mit Lebenskompetenzen. (weiter)
 
ObersalzbergHP.jpeg Oktober 2018
Naturwissenschaftler der Klassenstufe 10 ekunden das Berchtesgadener Land
Auf der diesjährigen naturwissenschaftlichen Studienfahrt ging es sowohl um Salzgewinnung als auch um das Thema Energiewende. Besucht wurden neben dem Salzbergwerk in Berchtesgaden, das Haus der Natur in Salzburg, das Deutsche Museum in München und die Eisrienwelt Werfen. (weiter)
 
Tarragona18.jpg Oktober 2018
Zu Besuch bei Freunden
Die Aufregung war groß, als sich die Spanischschüler der zehnten Klassen des Rosenstein-Gymnasiums zwei Wochen vor den Herbstferien zusammen mit ihren Spanischlehrerinnen, Eva Jünemann und Jessica Schön, auf den Weg zu ihrer Partnerschule im katalonischen Tarragona machten. Die vielen Stunden im Bus wurden als „Fahrendes Klassenzimmer“ genutzt: Dabei wurden Texte gelesen, sprachliche Übungen gemacht und die Schülerinnen und Schüler erfuhren viel über Spanien und Katalonien. (weiter)

Jugentheater Medien.jpg Oktober 2018
Heubacher Schüler sind „total vernetzt“
„Total vernetzt – und alles klar!?“ – unter diesem Motto stand das Theaterstück aufgeführt vom Ensemble „Q-Rage“ aus Ludwigsburg. Das Schauspiel-Duo veranschaulicht in dem geschickt aufgebauten Stück eindrucksvoll, welche Gefahren beim Umgang mit digitalen Medien lauern können. (weiter)
 
Schulbustraining 2018.jpg September 2018
Schulbustraining für mehr Sicherheit
Mit dem Nothammer bei Gefahr die Scheibe einschlagen? Anschnallen im Schulbus? Dank des Schulbustrainings für die Fünftklässler des Rosenstein-Gymnasiums und der Schillerschule Heubach vertraute Themen. Für viele Fünftklässler ist die Situation neu, mit dem Bus zur Schule fahren zu müssen. Daher trainieren sie unter der Leitung von Oliver Rieger von der Aalener Polizeidirektion und Roland Riek von Regiobus Stuttgart das optimale Verhalten rund ums Bus fahren. (weiter)
 
Alpspitze_01.JPG  September 2018
Ein unerwartet eisiges Bergabenteuer
6 Schülerinnen der Kletter-AG des Rosenstein-Gymnasiums wagen sich in die Nordostwand der Alpspitze: Nachdem ihr Vorhaben im Juli schon zweimal wegen großer Gewittergefahr verschoben werden musste, waren die Wetteraussichten nun Ende September endlich ausreichend stabil, um doch noch die ersehnten ersten Klettersteigerfahrungen sammeln zu können. Perfekt ausgerüstet mit Material ihrer Schule und der Sektion Schwäbisch Gmünd des Deutschen Alpenvereins, machten sich Liv Berger, Cosima Bühler, Mia Kmoch, Johanna Rieger, Fanni Schührer und Karla Wojtovicz aus den Klassenstufen 6 und 7 noch weit vor Sonnenaufgang auf den Weg zur bekannten „Nordwand-Ferrata“ der 2628 m hohen Alpspitze bei Garmisch-Partenkirchen. (weiter)
 
Abi-Heubach-2018.jpg Juli 2018
Abitur 2018 am Rosenstein-Gymnasium
74 Schülerinnen und Schüler des Rosenstein-Gymnasiums freuen sich über das bestandene Abitur. Zahlreiche Schülerinnen und Schüler erreichten Preise (Pr.) oder Belobungen (Bel.) oder erhielten einen der Sonderpreise für hervorragende Leistungen. (weiter)
Bild: Hostrup-Fotografie, Thomas Zehnder, Schwäbisch Gmünd
 
Verabschiedungen 2018.jpg Juli 2018
Abschied am Rosenstein-Gymnasium und neue Herausforderungen 
Am Schuljahresende heißt es oft Abschied nehmen von liebgewonnenen Kolleginnen und Kollegen, die das Schulleben lange Zeit maßgeblich mitgestaltet haben, zumeist aber auch von Referendaren und Referendarinnen, die in kurzer Zeit für die Schüler und die Schulgemeinschaft gleichermaßen wichtig geworden waren. Zum Abschluss des Schuljahres 2017/18 wurden daher in einer Feierstunde drei Referendarinnen des Rosenstein-Gymnasiums verabschiedet und mit den besten Wünschen für ihren weiteren beruflichen Weg versehen. (weiter)
 
CG Wasser mit Geschmack.jpg Juli 2018
Geschichten mit Geschmack
Heubacher Gymnasiasten schreiben kreativ für das Wasser mit Geschmack Festival 2018 ‚Die Reise zum Mittelpunkt der Erde’ – so lautet das Motto des diesjährigen Heubacher Wasser mit Geschmack Festivals, das am 25. August 2018 in die sechste Runde geht. Im Vorfeld sollten nun erstmals Schülerinnen und Schüler des Rosenstein-Gymnasiums Heubach im Rahmen eines Kreativwettbewerbs spannende Geschichten über die Reise zum Erdkern verfassen. (weiter)
 
 KB Landesfinale Leichtathletik.jpg 
Juli 2018
Judokas und Leichtathleten erstmals gemeinsam beim Landesfinale
Erstmals in seiner Geschichte fand das Landesfinale von Jugend trainiert für Olympia für mehrere Sportarten gleichzeitig statt. So fanden sowohl die Judokas als auch die Leichtathleten des Rosenstein-Gymnasiums den Weg nach Sindelfingen. Während die Judokämpfe neben den Wettbewerben der Rhythmischen Sportgymnastik und den Wettbewerben der Fechter im Glaspalast  ausgetragen wurden, schwitzten die Leichtathleten im nahe gelegenen Floschenstadion. (weiter)

 September 2017
Nachrichtenarchiv
Meldungen über Ereignisse des vergangenen Schuljahres kann man im Nachrichtenarchiv nachlesen.
 
sarose