Kontakt

Rosenstein-Gymnasium
Helmut-Hörmann-Str. 19
73540 Heubach
Telefon: 07173/929922
FAX: 07173/929924
www.rosenstein-gymnasium.de
E-Mail: Poststelle@04104036.schule.bwl.de

Datenschutzbeauftragter:
 
 


KonzertHummel7klein.jpg



Schulverein SaRose

SaRose
 

SaRose – der Schulverein am Rosenstein-Gymnasium Heubach
 

 

Zufälliges Bild
Mitgliedschaften

mzs-logo-schule_2017-web.jpg
 


Comenius












Nachrichtenarchiv Schuljahr 2014/15


Nachrichten aus dem Schulleben - Schuljahr 2014/15


rsg-altbau.jpg









 August 2015
Zeitungsbericht über den Umbau des Altbaus unserer Schule
Unter dem Titel "Rundgang in die Vergangenheit" berichtet die Remszeitung (Schwäbisch Gmünd) über den Umbau unseres Altbaus. (Remszeitung)

Roboter FANUC 2015.jpg Juli 2015
Super moderner Roboter für das Rosenstein-Gymnasium Heubach
Der Heubacher innovative Unternehmer Bernd Richter, Geschäftsführer der "Richter lighting technologie GmbH", ist begeistert von den Robotern der Firma FANUC. Als technisch begeisterter Selfmademan ist es ihm ein wichtiges Anliegen, möglichst frühzeitig auch Schüler für modernste Technik zu begeistern. So gelang es ihm, dem Rosenstein-Gymnasium Heubach in diesem Schuljahr eine außergewöhnliche Spende zukommen zu lassen. (weiter)

Verabschiedung 2015 klein.jpg Juli 2015
„Mr. MINT" geht von Bord
An das geflügelte Wort über den Abschied des Reichskanzlers von Bismark, "der Lotse geht von Bord", erinnerte Schulleiter Johannes Josef Miller beim Abschied des Abteilungsleiters Thomas Becker. Der gebürtige Heidelberger war der personifizierte Mr. MINT des Gymnasiums als Verantwortlicher für die Fächer Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. (weiter)

GrossT.jpg Juli 2015
Große Herausforderung für einen exzellenten Fachmann
Ernennung von Thorsten Groß zum Studiendirektor und Stellvertreter des Schulleiters am Rosenstein-Gymnasium. (weiter)
 
Leichtathletik 15.jpg Juli 2015
Jugend trainiert für Olympia – Leichtathletik
Die Heubacher Mädchen (Jahrgänge 2002-2004) erreichten beim Kreisfinale in Ellwangen durch eine geschlossene Mannschaftsleistung den ersten Platz. Mit einer sehr guten Punktzahl von 5420 Zählern hatte das Team 150 Punkte Vorsprung vor der Mannschaft des Hans-Baldung-Gymnasiums und qualifizierte sich somit als fünftbeste Mannschaft Baden-Württembergs für das Landesfinale, das am 22.07.2015 in Konstanz stattfand. (weiter)
 
Bundesjugendspiele Logo.jpg Juli 2015
Bundesjugendspiele 2015
Auch dieses Jahr hieß es wieder für fast 300 Schülerinnen und Schüler „Punkte sammeln", um am Ende eine Teilnahme-, Sieger- oder Ehrenurkunde in den Händen halten zu können. Unterstützt durch die vielen Helfer der Klassenstufe 9 gingen die Bundesjugendspiele der Klassen 5 bis 8 reibungslos über die Bühne, so dass der klassische Dreikampf aus Sprint, Weitsprung und Ballwurf absolviert werden konnte. (weiter)
 
Abi2015.jpg Juni 2015
Abitur am Rosenstein-Gymnasium
89 Schülerinnen und Schüler des Rosenstein-Gymnasiums freuen sich über das bestandene Abitur und zum Teil sehr gute Leistungen. Zahlreiche Schülerinnen und Schüler erreichten Preise (Pr.) oder Belobungen (Bel.) oder erhielten einen der Sonderpreise für hervorragende Leistungen. (weiter)
 
Europawettbewerb 2015.jpg Juni 2015
Schüler des Rosenstein-Gymnasiums Heubach Preisträger der Europa-Union
„Wer glaubt, dass sich die ewige Frage von Krieg und Frieden in Europa nie mehr stellt, könnte sich gewaltig irren. Die Dämonen sind nicht weg, sie schlafen nur." Mit diesem Zitat, 2013 von Jean Claude Juncker geäußert, sollten sich Schülerinnen und Schüler aus Baden-Württemberg in einer Rede über Europa auseinandersetzen. Die besten zehn Reden, darunter die Reden von Emily Dennochweiler (Klasse 10) und Carl-Christian Ruoß (Klasse 11) vom Rosenstein-Gymnasium, durften am 16.06.15 im Marmorsaal des Stuttgarter Neuen Schlosses gemeinsam mit ihren Deutschlehrern Christina Schubert und Dr. Helmut Rössler im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung ihre Geldpreise entgegennehmen. (weiter)
Nepal.jpg Juni 2015
Gymi spendet
Strahlende Gesichter im Rektorat des Rosenstein-Gymnasiums Heubach über die Spende der Schulgemeinschaft von 971,58 Euro für das „Haus der Hoffnung" in Nepal. Der Initiative der Schülersprecher Madlen Fuchs und Uros Cutic und des Schulleiters Johannes Miller sind Schüler und Lehrer des Gymnasiums angesichts der Erdbeben in Nepal mit großer Bereitschaft nachgekommen. Ellen Dietrich, die in Gmünd ansässige Gründerin und Vorsitzende des Vereins „Haus der Hoffnung — Hilfe für Nepal", zeigte sich hocherfreut.
 
Markus Orths klein.jpg Juni 2015
"Ich glaube, es müsste eine Stunde in der Schule geben, die Träumen heißt"
Autor Markus Orthslasausseinemneuen Roman "Alpha und Omega" am Heubacher Rosenstein-Gymnasium. (weiter)
 
Landeszentrale_für_politische_Bildung.svg.png Mai 2015
Heubacher Gymnasium wieder erfolgreichste Schule
Mit drei Erstpreisträgern ist dieses Jahr das Rosenstein-Gymnasium ein weiteres Mal die erfolgreichste Schule beim Landtagswettbewerb zur politischen Bildung. Zwei der drei Erst-Preisträgerarbeiten wurden im Sammelband für alle Teilnehmer abgedruckt. (weiter)
 
teens4kids_logo1.png Mai 2015
Schüler der Klasse 8a beteiligen sich an F.A.Z. Projekt
„Teens4Kids–Gesundheit macht Schule!" ist ein medienpädagogisches Projekt der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" in Kooperation mit der „Assmann-Stiftung für Prävention" und der "UBS Optimus Foundation" zum Thema Ernährung. Im Mittelpunkt steht dabei die gesellschaftliche Verantwortung für eine Welt im Spannungsfeld von Übergewicht und Mangelernährung - zwei Phänomene, die immer häufiger in unserer Gesellschaft - bereits bei Kindern und Jugendlichen - auftreten.
Die Schüler der Klasse 8a beteiligen sich mit einer Homepage an diesem Projekt. Betreut werden sie von Helmut Rössler.
 
Landesfinale Judo 2015.jpg April 2015
Jugend trainiert für Olympia - Judokas stehen im Bundesfinale
Nach 11 Jahren ist es wieder so weit. Nach dem Gewinn des Landesfinales gelingt einer Judomannschaft des Rosenstein-Gymnasiums der Einzug ins Bundesfinale. Dieses wird vom 20.-24. September in Berlin ausgetragen. (weiter)
 
Chor2015.jpg April 2015
Frühjahrskonzert am Rosenstein-Gymnasium
Begeisterung pur in der vollen Aula des Rosenstein-Gymnasiums Heubach. Der Schüler-Eltern-Lehrer-Chor der Schule hatte zusammen mit der Big-Band zum Frühjahrskonzert eingeladen, um gleichzeitig zur baldigen Konzertreise zur Partnerschule in Prato bei Florenz einzustimmen. (weiter)
 
Theodor und Elly Heuss.jpg April 2015
Ausstellung von Theodor Heuss und Elly Heuss-Knapp am Rosenstein-Gymnasium Heubach
„Wieder vereint sind nun das Ehepaar Heuss in Heubach am Rosenstein-Gymnasium!“ so die Ausstellungsmacherin und Referentin Dr. Gudrun Kruip von der Stiftung Bundespräsident Theodor-Heuss-Haus. Seit einem halben Jahr waren beide Ausstellung nur getrennt zu sehen gewesen. Der Schulleitung des Rosenstein-Gymnasiums war es jedoch wichtig, dass beide Persönlichkeiten in Heubach zu Wort kommen. (weiter)
 
Compassion-Logo.png April 2015
Erfahrungen für's Leben gesammelt! - Mit „Compassion" anderen helfen
Jedes Jahr führt das Rosenstein-Gymnasium das Sozialpraktikum ,,Compassion“ durch. Eine Schulwoche lang heißt es eben nicht hinter den Bänken zu schuften, Vokabeln zu pauken, Mathe-Aufgaben zu lösen oder physikalische bzw. chemische Experimente durchzuführen. Vielmehr sind alle Schüler der Klassenstufe 9 verpflichtet, eine Woche in einer sozialen Einrichtung zu arbeiten und so einen Einblick in soziale Bereiche zu erlangen. (weiter)
 
Einblicke18.jpg März 2015
Neue Ausgabe der Schulzeitung "Einblicke" erschienen
Soeben erschienen: Die März-Ausgabe unserer Schulzeitung "Einblicke". 16 Seiten mit Nachrichten, Interviews und Reportagen aus dem Schulleben des Rosenstein-Gymnasiums. Alle Ausgaben der Schulzeitung gehen den Schülerinnen und Schülern, ihren Eltern, den Lehrern und der übrigen Schulgemeinschaft zu. Zusätzlich können sie auf der Homepage des Rosenstein-Gymnasiums heruntergeladen werden. (Einblicke)

Fazit Preis 15.jpg März 2015
Erster Platz für Milena Schurr
Das Projekt „Jugend schreibt" gibt es seit 27 Jahren. Beim Festakt im Redaktionszentrum der FAZ in Frankfurt wurden vergangene Woche herausragende Nachwuchsjournalisten ausgezeichnet. Als erfolgreichste Schülerin mit neun veröffentlichten Reportagen erhielt Milena Schurr vom Heubacher Rosenstein-Gymnasium einen der begehrten Fazit-Preise. (weiter)
Artikel100315.jpg März 2015
Gisela Mayers Bericht bewegt
Gedenken an den Amoklauf von Winnenden in Heubach – spannende Suche nach möglichen Ursachen
Jahrestage laden zum Erinnern und Gegenwärtigen ein. Genau sechs Jahre liegen die unfassbaren Ereignisse des Amoklaufs an der Albertville-Realschule von Winnenden zurück. 15 Menschen starben. Am Rosenstein-Gymnasium gab es in der Reihe „Gott und die Welt" eine Gedenkveranstaltung. (weiter)
 
Humanismus heute 15.jpg März 2015
Preis bei "Humanismus heute"
Emily Dennochweiler (Klasse 10a) vom Rosenstein-Gymnasium in Heubach hat einen zweiten Preis beim Wettbewerb der Stiftung „Humanismus heute" erreicht. In ihrem preisgekrönten Essay setzte sie sich mit den antiken Vorbildern für Goethes Zauberlehrling auseinander. Als Lohn für ihre Arbeit darf sie an einem Symposion mit renommierten Gelehrten für die Kultur und Literatur der Antike teilnehmen. Mit ihr freut sich Lateinlehrer, Wolfgang Hönle, der die Arbeit betreut hat.
 
15 Jahre SaRose.jpg Februar 2015
15 Jahre Schulverein SaRose - Jahreshauptversammlung zieht Bilanz
„Mit 70 meist hervorragend besuchten Veranstaltungen war das 15. Vereinsjahr von SaRose das bisher erfolgreichste". So eröffnete der Vorsitzende Dr. Helmut Rössler im alten Musiksaal die Jahreshauptversammlung von SaRose, des Schulvereins am Rosenstein-Gymnasium. (weiter)
Ornamente1.JPG Februar 2015
Ornamente statt Gipfel - Kletter AG im Kleinwalsertal
Auf Grund der erheblichen Lawinengefahr machten die frostharten Winteralpinisten der Kletter-AG des Heubacher Rosenstein-Gymnasiums zwar einen großen Bogen um die hohen Gipfel, formten aber aus eben diesen Bögen beeindruckende Relief-Ornamente in den makellosen Pulverschnee des Kleinwalsertales. (weiter)
 
Logo RSG Neu.PNG Februar 2015
„Tag der Kombinatorik" am Rosenstein-Gymnasium
Am Heubacher Gymnasium fand zum zweiten Mal der „Tag der Kombinatorik" statt. Anlässlich dieser Veranstaltung fanden sich Schüler der verschiedensten Schulen aus dem Bereich des Regierungspräsidiums Nordwürttemberg in der Heubacher Stadthalle ein, darunter 32 Mädchen und 68 Jungen, um sich dort eine Grundlagenvorlesung zur Kombinatorik und unterschiedliche Vorträge über Mathematik im Allgemeinen anzuhören und an einem Wettbewerb teilzunehmen. (weiter)

Miller912.jpg Februar 2015
Soziale Kompetenz ist das Wichtigste - Der Rektor des Rosenstein-Gymnasiums Johannes Miller über Schülerzahlen und konkurrierende Privatschulen.
Vor fünf Jahren waren waren es noch 807, seitdem geht's abwärts mit der Anzahl der Schüler am Rosenstein-Gymnasium: 798, 727, 722 auf aktuell 701. Woran liegt's? David Wagner, Redakteur der Gmünder Tagespost, sprach mit Schulleiter Johannes Miller.(weiter)

FLL.jpg Februar 2015
Technik-Tüftler mit Spieltrieb
Verspielt? Eine Eigenschaft, die normalerweise in der Schule nichts zu suchen hat. Bei der „Lego-League" schon. Hier kombinieren Schüler Legobausteine mit Technik – und messen sich im Wettbewerb. Zum Vorentscheid für das Semifinale in Österreich ging es am Wochenende nach Göppingen. (weiter)
 
Landrat_KlausPavel.jpg Februar 2015
Der Landrat als langhaariger Bassist
Wie stellt er sich Gott vor? Was hält er von „Pegida"? Ist das G8 sinnvoll? Die Schüler des Rosenstein-Gymnasiums haben beim Besuch des Landrats kaum ein Thema ausgespart. Klaus Pavel schlug sich wacker. (weiter)
 
NoviSad 0115.jpg Januar 2015
Delegation des Rosenstein-Gymnasiums in Serbien beim Ministerpräsidenten der Vojvodina
"Reisen bildet und Reisen verbindet!" unter dieses Motto stellte der Schulleiter des Rosenstein-Gymnasiums Heubach, Johannes Josef Miller, den Besuch bei der Partnerschule "Jovan Jovanovic Zmaj" in Novi Sad, dem Elite-Gymnasium von Serbien mit weltweiten Preisträgern in den Naturwissenschaften und hervorragenden Leistungen in Sprachen, Sport und Musik. (weiter)

Bundesfremdsprachenwettbewerb Logo.jpg Januar 2015
Klausurentag im Bundes-Sprachenwettbewerb am Rosenstein-Gymnasium
(weiter)

KESS_Logo.gif Januar 2015
Weniger Stress und mehr Freude beim Erziehen
Im Rahmen des neuerstellten Schulentwicklungsplan der Stadt Heubach fanden fünf Vormittagsveranstaltungen für Eltern der Heubacher Schulen in Zusammenarbeit mit der Katholischen Erwachsenenbildung (keb) des Ostalbkreises mit großem Erfolg statt. Organisiert wurde der Kurs von Schulsozialarbeiter Andreas Dionysiotis. Als Leiterin und Referentin von keb konnte die Gymnasiallehrerin und zweifache Mutter Barbara Englert gewonnen werden. (weiter) (Ankündigung Fortsetzungskurs)

Bioebene 041214.JPG Dezember 2014
Ein Blick auf die Sanierungsarbeiten am Heubacher Rosenstein-Gymnasium
„Es ist eine Riesen-Herausforderung bei laufendem Schulbetrieb", erklärt Hans-Josef Miller. Der Rektor des Rosenstein-Gymnasiums gehörte gestern zu einer Gruppe, die sich den aktuellen Stand der Sanierung besah. (Remszeitung) (Tagespost)

PS 281114.jpg November 2014
Schüler diskutieren mit Amtsrichter
Was ist das eigentlich, das Recht? Der ehemalige Amtsgerichtsdirektor Werner Offenloch zog die Schüler des Rosenstein-Gymnasiums mit einem Vortrag in seinen Bann. (weiter)
 
rsg-altbau.jpg Oktober 2014
Vortragsreihe Ethik und Medizin
Eine gemeinsame Veranstaltungsreihe des Rosenstein-Gymnasiums mit dem Stauferklinikum Schwäbisch Gmünd hat im Oktober begonnen. Gemeinsam mit kompetenten Experten des Stauferklinikums werden wir auf einzelnen Feldern der Medizin den aktuellen Stand der Möglichkeiten darstellen und ausarbeiten, wo neben den Möglichkeiten die Grenzen und Probleme der modernen Medizin liegen. Wir wollen so das skizzierte Spannungsfeld darstellen und die Teilnehmer befähigen, es zu verstehen und eigene Positionen zu entwickeln. Für den Besuch aller fünf Veranstaltungen werden wir ein eigenes Fortbildungszertifikat verleihen. (Weitere Informationen)
 

Präventionstheater 14.jpg Oktober 2014
Tücken sind nur einen KIick entfernt
Mit ihrem interaktiven Theaterstück „Total vernetzt – und alles klar?!" spielte die Theatergruppe Q-Rage vor gut 130 Siebtklässlern des Rosenstein-Gymnasiums und der Schillerschule Heubach. Das Ludwigsburger Ensemble verdeutlicht in dem geschickt aufgebauten Stück eindrucksvoll, welche Gefahren beim Umgang mit digitalen Medien auftauchen können. (weiter)


Katalonien.jpg Oktober 2014
Studienreise nach Katalonien
SaRose, der Schulverein am Rosenstein-Gymnasium, führte vom 25. Oktober bis zum 1. November (in den Herbstferien) eine Studienfahrt nach Katalonien durch. Besucht wurden unter anderem Figueres, Barcelona, Tarragona und Andorra. Diese Reise war auch für schulfremde Interessenten geöffnet. Einen Nachbericht (in Kürze) sowie eine Bildergalerie zur Reise gibt es auf den Seiten des Schulvereins. (Bildergalerie)


Bus14.jpg Oktober 2014
Bus fahren, aber richtig
Damit Kinder möglichst sicher ihre Schule erreichen, lernten Fünftklässler des Rosenstein-Gymnasiums und der Schillerschule Heubach, wie sie sich zu ihrer eigenen Sicherheit an Bushaltestelle und Bus verhalten sollen.

Umbau RSG 08 2014.jpg August 2014
Generalsanierung des Rosenstein-Gymnasiums
Im Rosenstein-Gymnasium wird hart gearbeitet. Es rauchen zwar keine Schülerköpfe, dafür müssen die Bauarbeiter mächtig ranklotzen. Die Generalsanierung läuft. Bis zum Ende der Ferien wird das Ganze aber nicht fertig sein. (Tagespost), (Remszeitung)
 
 
sarose