Kontakt

Rosenstein-Gymnasium
Helmut-Hörmann-Str. 19
73540 Heubach
Telefon: 07173/929922
FAX: 07173/929924
www.rosenstein-gymnasium.de
E-Mail: Poststelle@04104036.schule.bwl.de

Datenschutzbeauftragter:
 
 


Einladung Schulfest.jpg

Einblick Kunst Oberstufe.jpg



Schulverein SaRose

SaRose
 

SaRose – der Schulverein am Rosenstein-Gymnasium Heubach
 
Alle Infos, aktuelle Meldungen und das gesamte Programm unseres Schulvereins finden Sie immer auch unter

 

Zufälliges Bild
Mitgliedschaften

mzs-logo-schule_2017-web.jpg
 


Comenius












Nachrichtenarchiv Schuljahr 2013/14

 
Nachrichten aus dem Schulleben - Schuljahr 2013/14


Umbau RSG 08 2014.jpg August 2014
Generalsanierung des Rosenstein-Gymnasiums
Im Rosenstein-Gymnasium wird hart gearbeitet. Es rauchen zwar keine Schülerköpfe, dafür müssen die Bauarbeiter mächtig ranklotzen. Die Generalsanierung läuft. Bis zum Ende der Ferien wird das Ganze aber nicht fertig sein. (Tagespost), (Remszeitung)


  Verabschiedung Abele 2.jpg      Juli 2014
"Mr. Rosenstein" Bernhard Abele geht in den Ruhestand
Eine Ära endet am Rosenstein-Gymnasium Heubach. Nach rund 43 jähriger Zugehörigkeit zum Heubacher Gymnasium wurde der stellvertretende Schulleiter, Studiendirektor Bernhard Abele, in einer Feierstunde in der vollbesetzten Aula des Gymnasiums verabschiedet. Umrahmt wurde die Feier mit Liedern von Brahms durch den Schüler-Eltern-Lehrer-Chor unter der Leitung von Thomas Benz und einem Piano- und Flöte-Duett der Studienrätinnen Christiane Weiss und Christina Schubert. (weiter)

Netzperten.jpg Juli 2014
Feierstunde mit "Netzperten"
"Schulsozialarbeit ist vor allem auch Engagement in der Prävention!" Der Heubacher Sozialpädagoge Andreas Dionyssiotis war voll in seinem Element als er Bürgermeister Frederick Brütting, die Verantwortlichen der Heubacher Schulen, Eltern und vor allem die ersten "Netzperten" des Ostalbkreises in der Heubacher Stadthalle am vorletzten Schultag begrüßte. (weiter)

Guslarspitze.jpg Juli 2014
Aufstieg zur Guslarspitze
Die jüngsten Teilnehmer der Kletter-AG des Rosenstein-Gymnasiums, Heubach erreichten zum Schuljahresabschluss trotz einiger Wetterprobleme doch noch ihren ersten Dreitausender im Ötztal. (weiter)

Abijahrgang 2014k.jpg Juni 2014
Abitur am Rosenstein-Gymnasium
76 Schülerinnen und Schüler des Rosenstein-Gymnasiums freuen sich über das bestandene Abitur, Marcel Schafft aus Mögglingen erreichte einen hervorragenden Abischnitt von 1,1. Zahlreiche weitere Schülerinnen und Schüler erreichten Preise oder Belobungen oder erhielten einen der Sonderpreise für hervorragende Leistungen. (weiter)
 
Einblicke14.jpg Juni 2014
Ausgabe 14 der Schulzeitung "Einblicke" erschienen
Soeben erschienen und den Schülerinnen und Schülern, ihren Eltern und der interessierten Öffentlichkeit zugegangen: Die Juni-Ausgabe unserer Schulzeitung "Einblicke". Mit dabei diesmal Artikel zu unseren Schüleraustauschfahren, über tolle Erfolge unseres Judo-Teams, Artikel zu zahlreichen Veranstaltungen unseres Schulvereins sowie preisgekrönte Wettbewerbsbeiträge unserer Schülerinnen und Schüler. Das Heft gibt es auch als PDF-Datei zum Herunterladen. Zur Seite der Schulzeitung.
 
Norwegen.jpg Juni 2014
Exkursion nach Norwegen
Zehn Tage vor und in den Pfingstferien reichten aus, um den Abiturienten des Rosenstein-Gymnasiums Heubachs eine erlebnisreiche und interessante Studienfahrt nach Norwegen zu ermöglichen. Drei Wanderungen führten sie durch die Landschaften von Fjord, Fjell und Schären. Auf 5000 Kilometer und an zehn langen Tagen mit nur kurzen Nächsten tauchten die 27 Teilnehmer intensiv in die Welt Skandinaviens ein. (weiter)
 Mai 2014
Zahlreiche Preise der Landeszentrale für politische Bildung gehen nach Heubach
Fast schon in unheimlicher Regelmäßigkeit gehen Erste Preise bei Landes-, Bundes- oder Europawettbewerben ans Rosenstein-Gymnasium nach Heubach. Bevor Dr. Helmut Rössler auf die Bedeutung des Schülerwettbewerbs des Landtags zur Förderung der politischen Bildung einging, verlieh er an Emily Dennochweiler und Alina Domhan Schulsonderpreise für ihre Erste Preise, die sie beim Europa-Wettbewerb bzw. beim Wettbewerb „Unsere Nachbarn im Osten" gewonnen hatten. (weiter)
 
 Mai 2014
Jungwählercheck für Heubacher Erstwähler
Bei den Kommunalwahlen 2014 in Baden-Württemberg dürfen Jugendliche zum ersten Mal ab 16 Jahren wählen. Aus diesem Anlass startet das Heubacher Jugendbüro zusammen mit der Schulsozialarbeit eine Erstwählerkampagne mit einem Politiker-Frühstück und einer Diskussion nach der Fishbowl-Methode, bei der eine kleine Gruppe von Jungwählern im Innenkreis (im „Goldfisch-Glas") kommunalpolitische Themen mit Gemeinderatskandidaten diskutiert, während die übrigen Teilnehmer im Außenkreis die Diskussion beobachten. Das Politikerfrühstück findet am 13.Mai mit Schülern des Rosenstein-Gymnasiums statt und ist bereits ausgebucht. Beim Fishbowl am Mittwoch, 14.Mai um 19 Uhr in der Heubacher Stadthalle, sind alle Jungwähler eingeladen, die mit ihren Gemeinderatskandidaten in Diskussion gehen wollen.
 
 Mai 2014
Drei Jahre Schüleraustausch mit Novi Sad
Das Rosenstein-Gymnasium in Heubach bietet Schüleraustausche mit den französischen Städten Grenoble, Laxou, dem katalanischen Tarragona und in diesem Jahr erstmals mit dem italienischen Prato an. Dieses Jahr zum dritten Mal ging es für 41 ausgewählte Schülerinnen und Schüler aus den Klassenstufen 9 und 11 auf eine eher ungewöhnliche Reise, auf den Balkan: Im April wurde der Schüleraustausch mit dem naturwissenschaftlich orientierten Elite-Gymnasium Jovan Jovanovic Zmaj in der zweitgrößten serbischen Stadt Novi Sad fortgesetzt, kürzlich besuchten die serbischen Partnerschüler das Rosenstein-Gymnasium in Heubach. (weiter)
 
 April 2014
Dolce Vita für Heubacher Lateinschüler
Nachdem Ende März 18 italienische Austauschschüler des Instituto Pier Cironi Prato für eine Woche Heubach und Umgebung erkundet und am Schulleben des Rosenstein-Gymnasiums Heubach teilgenommen hatten, folgte nun der Aufenthalt der 32 deutschen Schülerinnen und Schüler mit ihren Lateinlehrern Wolfgang Hönle und Johannes Josef Miller in Prato, einer Nachbarstadt von Florenz. (weiter)
 
 April 2014
Johannespassion in der Heubacher St. Bernhard Kirche
Am 05. und 06.04. führte der Schüler-Eltern-Lehrer-Chor des Rosenstein-Gymnasiums Heubach zusammen mit dem Motettenchor Schwäbisch Gmünd, dem Ensemble musica viva und Solisten unter Gesamtleitung von Thomas Benz die Johannespassion von Johann Sebastian Bach auf. "Was Thomas Benz und seine Sängerinnen und Sänger des Schüler-Eltern-Lehrer-Chor des Rosenstein-Gymnasiums und des Motettenchors in der rund zweistündigen Aufführung boten, war ein Genuss auf der ganzen Linie." (Remszeitung)
 
 April 2014
"stark.stärker.WIR." am Rosenstein-Gymnasium - Eine Zwischenbilanz
Seit einem Jahr beteiligt sich das Rosenstein-Gymnasium am Präventionskonzept "stark.stärker.Wir." des Landes Baden-Württemberg. Im Büro des Schulleiters Johannes Josef Miller sprachen die beteiligten Akteure von Gymnasium, Stadt und Regierungspräsidium über das Erreichte und die weitere Ausgestaltung des Konzepts in Heubach. (weiter)
 
 März 2014
Schüler aus Prato (Italien) besuchten Heubach und das Stauferland
Zwischen dem Rosenstein-Gymnasium Heubach und dem Istituto Pier Cironi Prato werden freundschaftliche Bande geknüpft, nicht zuletzt um jungen Menschen die Idee und Ideale des sich vereinigenden Europa erfahrbar zu machen. Daher kam es nun zum ersten Schüleraustausch zwischen den beiden Schulen. (weiter)
 März 2014
Bildungspartnerschaft mit Autohaus Widmann
Das Rosenstein-Gymnasium und das Autohaus Bruno Widmann GmbH&Co.KG sind eine Bildungspartnerschaft eingegangen. Jetzt wurde die Vereinbarung von Johannes Josef Miller und Marissa Munz von der Personalentwicklung des Autohauses Bruno Widmann unterzeichnet.
 
 März 2014
Abi am Rosenstein-Gymnasium
Reibungslos und mit für die Schülerinnen und Schüler gut machbaren Aufgaben begann das Abitur auch am Rosenstein-Gymnasium in Heubach mit dem Fach Deutsch. Schulleiter Johannes Josef Miller freut sich: “Bei uns gab es keine Probleme, alle 79 Schülerinnen und Schüler waren anwesend.“ Auch die Aufgaben seien seiner Einschätzung nach mit gründlicher Vorbereitung gut zu lösen gewesen.
 
 Februar 2014
MINT-EC - Rosenstein-Gymnasium veranstaltet "Tag der Kombinatorik"
Am 05.02. fand in Heubach erstmalig ein "Tag der Kombinatorik" statt. 85 Schüler von 8 Gymnasien aus den Regierungspräsidien Stuttgart und Ulm folgten der Einladung der Fachschaft Mathemaitk.
In einer Vorlesung stellte Dieter Hahn, Mathematiklehrer am Rosenstein-Gymnasium, wesentliche Grundgedanken und Arbeitsweisen der Kombinatorik vor. Im anschließenden Wettbewerb konnten die angereisten 23 Schülerteams das erworbene Wissen unter Beweis stellen. Dabei ging der erste und der dritte Preis an die Teams vom Herzog-Christoph-Gymnasium Beilstein, den zweiten Preis gewann ein Team des Landesgymnasiums für Hochbegabte Schwäbisch Gmünd. Gesponsert wurde die Veranstaltung vom Verein MINT-EC, der Firma Fein aus Bargau und Südwestmetall e.V.. (Aufgaben und Lösungen), (weiter)
 
 Dezember 2013
Hans-Joachim Jauernig verstorben
Völlig überraschend verstarb am 19.12.2013, nur zwei Jahre nach seiner Pensionierung, unser langjähriger Schulleiter Hans-Joachim Jauernig.
Die Trauerfeier von Rosenstein-Gymnasium und Stadt Heubach findet am 10. Januar 2014 um 18.00 Uhr in der katholischen Kirche St. Bernhard in Heubach statt. (Traueranzeigen) (Nachruf)
 
 Dezember 2013
„Spacebots, das habt Ihr toll gemacht!"
Die Spacebots 2, eine von zwei Legorobotergruppen des Rosensteingymnasiums, die am First Lego League (FLL) Wettbewerb 2013 teilgenommen haben, sind beim internationalen Semi Final Central Europe South in Wattens, Österreich, mit dem Sonderpreis für das beste Nachwuchsteam ausgezeichnet worden. (Einblicke)
 
 Dezember 2013
Dezemberausgabe der Schulzeitung "Einblicke" erschienen
In der mit 16 Seiten bisher umfangreichsten Ausgabe der Schulzeitung "Einblicke" finden sich wieder zahlreiche interessante Berichte. Beispielsweise drucken wir ein kleines Theaterstück über Georg Elser ab, wir sprechen mit dem neuen Verbindungslehrer, wir werfen einen Blick zurück zu den Studienfahrten bzw. Schüleraustauschfahrten nach Berchtesgaden und Tarragona und bringen zahlreiche weitere Nachrichten aus dem Schulleben sowie eine Reportage und eine Projektarbeit. Die "Einblicke" werden an jeden Schüler bzw. jede Schülerin ausgegeben und es gibt sie auch online. (Einblicke)
 
 Dezember 2013
Rosenstein-Gymnasium Heubach sorgt für kompetenten Nachwuchs im Journalismus
Am 02.12. wurden in Gegenwart der Bürgermeister von Böbingen und Heubach Jürgen Stempfle und Frederick Brütting die neuen Gemeindeschreiber vorgestellt. Üblicherweise schreiben die Jungjournalisten jährlich drei Artikel für die Schule - zum Beispiel für die Schulzeitung „Einblicke" und für die jeweilige Heimatgemeinde. Aus Heubach kommt und schreibt Maximilian Wanzek, für Mögglingen schreiben Jana Gatselos und Maximilian Frey, für Böbingen Alina Böhm und Leonie Riek. Für die Gemeinde Heuchlingen tippt Leonie Arnold, für Bartholomä sind Fabienne Fuchs, für Bargau Theresa Bäuml und Lena Butz im Einsatz. Betreut werden die Schülerinnen und Schüler von Dr. Helmut Rössler, Christina Schubert und Bernhard Degen. (Sarose.de)
 
Afrika November 2013
Wolfgang Boffa erzählte von seiner Afrika-Reise
Die Aula des Rosenstein-Gymnasiums in Heubach: voll besetzt. So war es auch schon die vorhergehenden Male, wenn der schwäbische Weltenbummler Wolfgang Boffa aus Bartholomä zu Besuch kam, um von seinen Reisen zu berichten. Dieses Mal sprach der 49-jährige über eine Reise, die ihn von Kapstadt über Port Elizabeth, Simbabwe und Botswana nach Namibia trug und wieder zurück führte. Auf den Seiten des Schulvereins haben wir eine kleine Bildergalerie veröffentlicht. (Sarose.de) (Presseschau)
 
November 2013
Bildungspartnerschaften mit Triumph und Kessler
Verstärkt fordern und fördern das Stuttgarter Kultusministerium und die Arbeitgeberverbände Partnerschaften zwischen Schulen und Betrieben, um Schüler schon frühzeitig mit der beruflichen Lebenswelt in Verbindung zu bringen. Mit diesem Impetus schloss jüngst das Rosenstein-Gymnasium Heubach mit den beiden Weltfirmen Triumph International Heubach und der Firma Kessler+Co GmbH aus Abtsgmünd eine Bildungspartnerschaft ab. (weiter)
 
 
 November 2013
Tag des Vorlesens mit dem Bürgermeister
„Tag des Vorlesens“ war am Freitag, 15.11.. Deswegen las der Heubacher Bürgermeister Frederick Brütting in der Stadthalle den zweihundert Schülerinnen und Schülern der Klassenstufen 5 und 6 des Rosenstein-Gymnasiums vor. Doch bevor er das 19. Kapitel aus Michael Endes „Momo“ vortrug, nahm Abteilungsleiter Dr. Helmut Rössler den Schülerinnen und Schülern das Versprechen ab, am „Tag des Vorlesens“ ihren Eltern oder Großeltern ebenfalls etwas vorzulesen.
 
 November 2013
Schulchor unserer serbischen Partnerschule gastierte in Heubach
Ein derart konzentriertes und empfindungsfähiges Publikum wünscht sich jeder Chor, jedes Orchester. In der vollbesetzten Kirche Sankt Bernhard in Heubach gastierte der Schulchor des Gymnasiums „Jovan Jovanović Zmaj" aus dem serbischen Novi Sad. Was diese 54 jungen Stimmen aus der Partnerschule des Rosenstein-Gymnasiums an Einfühlsamkeit, harmonischem Zusammenklang, an Dynamik und Klangreinheit zu Gehör brachten, faszinierte jeden Zuhörer, gleichgültig, welcher Generation er angehört. (weiter) (Pressesschau)
 
 Oktober 2013
Erfolg bei „First-Lego-League" - Schüler des Rosenstein-Gymnasiums belegen den dritten Platz beim Lego-Wettbewerb.
Überall Schüler, Roboter und ganz viel Technik. Das sind die drei Faktoren, die beim First Lego League-Wettbewerb, kurz FLL, zusammenkamen. Bei der diesjährigen Ausgabe des Roboterwettbewerbs für Kinder und Jugendliche von 10-16 Jahren nahm unter anderem auch das Team „Spacebots 2" des Rosenstein-Gymnasiums teil, um sich mit sieben anderen Gruppierungen zu messen. (weiter)
 
 Oktober 2013
Studienfahrt ins Berchtesgadener Land
44 Schüler des naturwissenschaftlichen Zuges des Rosenstein-Gymnasiums Heubach erlebten unvergessliche Tage in Berchtesgaden. In Begleitung von Frau Brunner, Frau Keßler, Herrn Becker und Herrn Rößling absolvierten die Zehntklässler ein dichtes und vielseitiges Programm, bei dem die Bildung nicht zu kurz kam. (weiter)
 
Tarragona Oktober 2013
Heubacher Schüler in Tarragona
Schon seit 21 Jahren besteht die Schulpartnerschaft zwischen dem Rosenstein-Gymnasium Heubach und dem Instituto Martí i Franquès in Tarragona. Zwischen beiden findet jährlich ein Schüleraustausch der zehnten Klassen statt. Dieser ist traditionell der Höhepunkt des gesamten Spanischunterrichts. In diesem Jahr nahmen an der fast zweiwöchigen Studienfahrt 41 Schülerinnen und Schüler daran teil, begleitet von den beiden Spanischlehrern Dr. Helmut Rössler und Uwe Wonnenberg. Auf dieser Reise werden sowohl die Spanischkenntnisse erweitert, als auch Interessantes von Land und Leuten in Erfahrung gebracht und das Sprachwissen angewendet. (Presseschau)
 
Oktober 2013
Schulbustraining für die neuen Fünftklässler
Sich in der Reihe richtig anstellen, nicht schubsen, nicht drängeln und beim Aussteigen nicht gleich auf die andere Straßenseite laufen: Beim Schulbustraining lernten Fünftklässler des Rosenstein-Gymnasiums und der Schillerschule Heubach, wie sie sich zu ihrer eigenen Sicherheit an Bushaltestelle und Bus zu verhalten haben. Oliver Rieger von der Aalener Polizeidirektion war für den theoretischen Teil, Roland Riek von Regiobus Stuttgart für den praktischen Teil des Schulbustrainings zuständig. (weiter)
 
 
 September 2013
Das Rosenstein-Gymnasium wird aufgestockt
Baulich ist das Rosenstein-Gymnasium Stückwerk, man sieht es ihm deutlich an. Jetzt benötigt es in seinen alten Bauteilen eine Generalsanierung - und es muss mal wieder erweitert werden. Wie, das legte der Gemeinderat am Dienstag fest. (weiter)
 
 September 2013
Abschlusspräsentation der SIA-Projekte im Heubacher Rosenstein-Gymnasium
Immer wieder wird beklagt, dass technisch-naturwissenschaftlicher Nachwuchs in der heutigen Gesellschaft immer weniger werde. Dem entgegenzusteuern hat sich SIA vorgenommen, die „Schüler-Ingenieur-Akademie". Seit 2000 arbeiten in diesem Projekt Schulen, Hochschulen und Arbeitgeber erfolgreich zusammen. Die Ergebnisse können sich sehen lassen. (Presseschau)
 
Empfang September 2013
Empfang der neuen 5er
Das Rosenstein-Gymnasium Heubach lud ein und alle neuen Fünfer kamen mit ihren Eltern zum ökumenischen Einschulungsgottesdienst in die katholische Kirche St. Bernhard in Heubach. Umrahmt wurde der Gottesdienst von Chorleiterin Sonntraud Engels-Benz mit rund 120 Schülerinnen und Schülern des Unterstufenchors in Begleitung von Sohn Johannes und Ehemann Thomas Benz. Studienrätin Angelika Brixner und Schulleiter Johannes Josef Miller gestalteten die Feier mit dem Thema „Wenn Engel dich begleiten“.
 
Preisträgerin September 2013
Erfolg für Annika Geiger bei „Jugend recherchiert“
Annika Geiger besucht die Klassenstufe J1 (11) des Rosenstein-Gymnasiums und erreichte beim Wettbewerb „Jugend recherchiert“, der von der Frankfurter Allgemeinen Zeitung durchgeführt wird, einen hervorragenden ersten Platz. Sie erhält 500 Euro und konnte die Urkunde in Frankfurt in Empfang nehmen. Ihre preisgekrönte Arbeit beschäftigte sich mit dem Thema Biodiversität. Mit ihr freuen sich Schulleiter Miller und die betreuende Lehrerin Elisabeth Bujotzek.
 
 
 
sarose