Aktuelle Termine
Es gibt keine Ereignisse in den nächsten 7 Tagen
Kontakt

Rosenstein-Gymnasium
Helmut-Hörmann-Str. 19
73540 Heubach
Telefon: 07173/929922
FAX: 07173/929924
www.rosenstein-gymnasium.de
E-Mail: Poststelle@04104036.schule.bwl.de

Vertretungsplan

Krankmeldung
Schulverein SaRose

SaRose
 

SaRose – der Schulverein am Rosenstein-Gymnasium Heubach
 
Das Herbst-/Winterprogramm ist online!


***

Die Veranstaltung "Kess erziehen" (#8) muss leider entfallen. 

Mitgliedschaften



Comenius












Schulstruktur

Das allgemein bildende Gymnasium

Das Rosenstein-Gymnasium in Heubach führt
  • als grundständige Fremdsprache Englisch (Kl. 5)
  • als 2. Fremdsprache Französisch oder Latein (Kl. 6)
  • einen Zug mit dem sprachlichen Profil und Spanisch als 3. Fremdsprache (ab Kl. 8)
  • einen Zug mit dem naturwissenschaftlichen Profil (ab Kl. 8)
 
Klasse 5:1. Pflichtfremdsprache: Englisch
  
Klasse 6:2. Pflichtfremdsprache Französich oder Latein
  
Klassen 8 - 10:Naturwissenschaftliches Profil mit NwT oder Sprachliches Profil mit Spanisch
  
Kursstufen I
und II:
Kurssystem

- Wahl von fünf Kernfächern
- Wahl weiterer Fächer aus dem Kanon der Mittelstufe
- Wahlbereich mit Fächern wie Literatur und Theater, Philosophie,
  Psychologie, Vertiefungskurs Mathematik, Informatik etc.
- Seminarkurs
- Schüleringenieurakademie
- Abiturprüfung


Naturwissenschaftliches Profil

Das naturwissenschaftliche Profil ist gekennzeichnet durch das vierstündige Hauptfach Naturwissenschaft und Technik. In diesem Fach beschäftigen sich die Schülerinnen und Schüler fächerübergreifend und projektorientiert mit den Themen "Mensch", "Umwelt", "Technik" sowie "Erde und Weltraum". Sie lernen dabei die Vorgehensweisen und Methoden der naturwissenschaftlichen Forschung und der Ingenieurwissenschaften kennen. Dieses praktische Arbeiten wird in Klasse 9 oder 10 durch eine fünftägige Studienfahrt mit naturwissenschaftlichem Inhalt ergänzt. Dabei führen die Schülerinnen und Schüler an geeigneten außerschulischen Lernorten naturwissenschaftliche Untersuchungen durch. An Ingenieurwissenschaften besonders interessierte Schüler können in Klasse 9 an der Junior-Ingenieurakademie und in der Kursstufe I an der Schüler-Ingenieurakademie teilnehmen.


Sprachliches Profil

Diejenigen Schülerinnen und Schüler, deren Begabung und Interessen mehr im sprachlichen Bereich liegen, haben ab Klasse 9 die Möglichkeit, den sprachlichen Zug zu wählen und Spanisch als dritte Fremdsprache zu erlernen. Zu diesem Profil gehört ein vierzehntägiger Schüleraustausch in Klasse 10 mit dem IES Marti i Franques in Tarragona.

Außerdem bieten wir in diesem Schuljahr für besonders begabte Schüler Türkisch als weitere Fremdsprache an.


Kursstufen I und II

Die Lehrpläne und Stundentafeln der beiden Profile sind so aufeinander abgestimmt, dass der bestehende Klassenverband von Klasse 5 bis 10 erhalten bleibt und dass die Schüler des sprachlichen Profils und die Schüler des naturwissenschaftlichen Profils in den Kursstufen gemeinsame Kurse besuchen können.

Kernkompetenz-, Profil- und Neigungsfächer

5 Kernfächer:
Deutsch und Mathematik sind Pflicht! Dazu kommt mindestens eine Fremdsprache (Englisch, Französisch, Latein, Spanisch).
Für die beiden restlichen Kernfächer hat man die Auswahl aus:
Englisch, Französisch, Latein, Spanisch, Musik, Bildende, Kunst, Physik, Chemie, Biologie, Geschichte, Gemeinschaftskunde/Erdkunde/Wirtschaft (bei genügender Nachfrage von Seiten der Schüler), Religion
  
Sonstige Fächer:Alle Fächer aus der Mittelstufe
  
Wahlfächer:Informatik, Vertiefungskurs Mathematik, Psychologie, Philosophie, Literatur und Theater
Seminarkurs
Schüleringenieurakademie


Angebote im Ergänzungsbereich
  • Chor für die Unterstufe
  • Chor für die Mittel- und Oberstufe
  • Theater
  • Orchester
  • Big Band
  • Technik (in den Poolstunden der Klasse 8 und 9)
  • fremdsprachliches Theater (in den Poolstunden der Klasse 9)
  • englisches Debating (in den Poolstunden der Klass 9)
  • Jugend debattiert
  • Mathematik-AG
  • Informatik
  • Chemie
  • Sportklettern
  • Fußball / Handball

Die Gesamtlehrerkonferenz des Rosenstein-Gymnasiums hat die neue Stundentafel verabschiedet und über die Verwendung der Poolstunden entschieden. Außerdem wurden ein Methodencurriculum und ein Mediencurriculum erarbeitet.


Die neue Stundentafel

FachSollstd.Kl.5Kl.6Kl.7Kl.8Kl.9Kl.10Summe
Deutsch2454344424
Mathematik2444444424
Geschichte10 2222210
Religionslehre/Ethik1122212211
Sport1633332216

       
Englisch 44433321
Französich/Latein  4543319
1. + 2. Fremdsprache40      40

       
Musik 2222 19
Bildende Kunst 222 219
Künstlerische Fächer18      18

       
Biologie 222 219
Physik   22228
Chemie    2226
Naturphänomene 11    2
Naturwissenschaften25      25

       
Geographie 2222 19
Wirtschaft       0
Gemeinschaftskunde    1225
G-W-G14      14

       
3. Fremdsprache /
Naturwissenschaft und Technik
    44412
Profile12      12

       
Poolstunden *)101 (4)1 (1)(0)2116 (5)

       
Summe pro Klasse 283333353535205
*) Die in Klammerstehenden Poolstunden dienen zur Differenzierung und zählen deshalb bei der Summe der Wochenstunden nicht mit.


Die Verteilung der Poolstunden

Klasse 5:- Differenzierung in den Fächern Deutsch, Englisch, Mathematik
- Klassenlehrerstunde
- Musizieren
  
Klasse 6:- Differenzierung in der 2. Fremdsprache
- Klassenlehrerstunde
  
Klasse 8:- 3. Fremdsprache / Technik
  
Klasse 9:- fremdsprachliche Projekte (Theater, Debating, Comenius-Projekt)
  
Klasse 10:
- journalistisch-literarisch-künstlerische Projekte